Abo
  • Services:
Anzeige
Opera Mini 5 und Opera Mobile 10 sind fertig

Opera Mini 5 und Opera Mobile 10 sind fertig

Mobile Browser mit Opera Link, Tabbed-Browsing und Kennwortmanager

Ab sofort gibt es die fertigen Versionen von Opera Mini 5 und Opera Mobile 10. Mit dem Erscheinen der neuen Versionen werden die Bedienoberfläche sowie die Funktionen vereinheitlicht. Lediglich die Technik im Hintergrund unterscheidet die beiden Browser voneinander.

Sowohl Opera Mini 5 als auch Opera Mobile 10 bieten Tabbed-Browsing, eine Downloadverwaltung, einen Kennwortmanager sowie die Schnellwahl, um bequem die häufig benutzten Lesezeichen aufzurufen. Über Opera Link lassen sich Lesezeichen, Notizen und Schnellwahleinstellungen zwischen einer Desktopversion von Opera und einem mobilen Browser synchronisieren. Damit stehen die Browserdaten vom Desktop ohne Aufwand auf dem mobilen Begleiter zur Verfügung. Der Datenaustausch erfolgt über ein kostenloses Opera-Konto.

Anzeige
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
Opera Mini 5

Opera Mini nutzt eine Server-Client-Architektur. Dabei werden die Webseiten vor der Übertragung zum Client komprimiert und an das Display des Mobiltelefons angepasst. Damit sollen Webseiten vor allem bei schmaler Bandbreite deutlich schneller geladen werden als in anderen Browsern. In Opera Mobile 10 wurde im Gegenzug Opera Turbo integriert. Darüber werden Webseiten ebenfalls über einen Server komprimiert, so dass Inhalte auch bei schmalbandigen Internetverbindungen schnell geladen und angezeigt werden sollen.

Opera Turbo ist seit Opera 10 auch Bestandteil des Desktopbrowsers. Der Browser erkennt automatisch eine geringe Bandbreite und schlägt dann die Aktivierung des Turbomodus vor. Ein Icon informiert den Nutzer, um wie viel schneller eine Webseite dank der Technik übertragen werden konnte. Neben dem schnellen Laden bietet die Komprimierung auch den Vorteil, dass weniger Daten übermittelt werden müssen, was bei volumenbasierten Datentarifen oder gedeckelten Datenflatrates ebenso hilfreich ist wie bei der mobilen Datennutzung im Ausland.

Opera Mini 5 kann über m.opera.com für Mobiltelefone mit Java-Engine J2ME sowie für Blackberry-Modelle und Symbian-S60-Smartphones der 3rd und 5th Generation heruntergeladen werden. Opera Mobile 10 gibt es gratis für Windows Mobile ab der Version 5.x sowie Symbian S60 in der 3rd und 5th Edition ebenfalls über m.opera.com.

Als native Applikation gibt es Opera Mini 5 auch für Android und Windows Mobile, allerdings befinden sich diese Fassungen beide noch im Betastadium. Wann mit den finalen Versionen zu rechnen ist, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
zilti 20. Mär 2010

Bei https spielt der Opera-Server "Man in the middle", sprich, er entschlüsselt die...

zilti 20. Mär 2010

...aber Opera Mini ist auf meinem SE G700 bestimmt 10x performanter als die Beta! Und...

zilti 20. Mär 2010

Ja, das ist wirklich schade... Mir persönlich fehlt es aber ehrlich gesagt nicht gross...

Adda769 16. Mär 2010

@Chucki: Die 4er startet hier etwas schneller. Der Bildaufbau ist ungefährt gleich...

ä 16. Mär 2010

opera mini 4 ist für mich unersättlich auf dem handy. es ist nahezu perfekt. nahezu. was...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Ping-Zeiten

    Lasse Bierstrom | 01:11

  2. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    frostbitten king | 00:58

  3. wo ist das Problem?

    Psy2063 | 00:49

  4. Re: Material

    Psy2063 | 00:47

  5. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    Psy2063 | 00:44


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel