Abo
  • Services:
Anzeige
Opera Mini 5 und Opera Mobile 10 sind fertig

Opera Mini 5 und Opera Mobile 10 sind fertig

Mobile Browser mit Opera Link, Tabbed-Browsing und Kennwortmanager

Ab sofort gibt es die fertigen Versionen von Opera Mini 5 und Opera Mobile 10. Mit dem Erscheinen der neuen Versionen werden die Bedienoberfläche sowie die Funktionen vereinheitlicht. Lediglich die Technik im Hintergrund unterscheidet die beiden Browser voneinander.

Sowohl Opera Mini 5 als auch Opera Mobile 10 bieten Tabbed-Browsing, eine Downloadverwaltung, einen Kennwortmanager sowie die Schnellwahl, um bequem die häufig benutzten Lesezeichen aufzurufen. Über Opera Link lassen sich Lesezeichen, Notizen und Schnellwahleinstellungen zwischen einer Desktopversion von Opera und einem mobilen Browser synchronisieren. Damit stehen die Browserdaten vom Desktop ohne Aufwand auf dem mobilen Begleiter zur Verfügung. Der Datenaustausch erfolgt über ein kostenloses Opera-Konto.

Anzeige
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mini 5
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
  • Opera Mobile 10
Opera Mini 5

Opera Mini nutzt eine Server-Client-Architektur. Dabei werden die Webseiten vor der Übertragung zum Client komprimiert und an das Display des Mobiltelefons angepasst. Damit sollen Webseiten vor allem bei schmaler Bandbreite deutlich schneller geladen werden als in anderen Browsern. In Opera Mobile 10 wurde im Gegenzug Opera Turbo integriert. Darüber werden Webseiten ebenfalls über einen Server komprimiert, so dass Inhalte auch bei schmalbandigen Internetverbindungen schnell geladen und angezeigt werden sollen.

Opera Turbo ist seit Opera 10 auch Bestandteil des Desktopbrowsers. Der Browser erkennt automatisch eine geringe Bandbreite und schlägt dann die Aktivierung des Turbomodus vor. Ein Icon informiert den Nutzer, um wie viel schneller eine Webseite dank der Technik übertragen werden konnte. Neben dem schnellen Laden bietet die Komprimierung auch den Vorteil, dass weniger Daten übermittelt werden müssen, was bei volumenbasierten Datentarifen oder gedeckelten Datenflatrates ebenso hilfreich ist wie bei der mobilen Datennutzung im Ausland.

Opera Mini 5 kann über m.opera.com für Mobiltelefone mit Java-Engine J2ME sowie für Blackberry-Modelle und Symbian-S60-Smartphones der 3rd und 5th Generation heruntergeladen werden. Opera Mobile 10 gibt es gratis für Windows Mobile ab der Version 5.x sowie Symbian S60 in der 3rd und 5th Edition ebenfalls über m.opera.com.

Als native Applikation gibt es Opera Mini 5 auch für Android und Windows Mobile, allerdings befinden sich diese Fassungen beide noch im Betastadium. Wann mit den finalen Versionen zu rechnen ist, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
zilti 20. Mär 2010

Bei https spielt der Opera-Server "Man in the middle", sprich, er entschlüsselt die...

zilti 20. Mär 2010

...aber Opera Mini ist auf meinem SE G700 bestimmt 10x performanter als die Beta! Und...

zilti 20. Mär 2010

Ja, das ist wirklich schade... Mir persönlich fehlt es aber ehrlich gesagt nicht gross...

Adda769 16. Mär 2010

@Chucki: Die 4er startet hier etwas schneller. Der Bildaufbau ist ungefährt gleich...

ä 16. Mär 2010

opera mini 4 ist für mich unersättlich auf dem handy. es ist nahezu perfekt. nahezu. was...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Wuppertal
  2. deron services GmbH, Stuttgart
  3. über Robert Half Technology, Großraum Düsseldorf
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. (täglich neue Deals)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Arduino vs. Arduino

    Namensstreit unter Bastlern friedlich beigelegt

  2. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  3. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  4. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  5. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  6. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  7. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  8. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  9. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  10. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Re: Ja ja, die PC Herrenrasse... kwt

    frostbitten king | 00:07

  2. Re: Geldvorteil

    kelzinc | 00:00

  3. Gratuliere zu so viel Vernunft

    Sharra | 01.10. 23:55

  4. Hab ich was verpasst?

    hardtech | 01.10. 23:52

  5. Re: Telekom Entertain TV besser

    thorben | 01.10. 23:44


  1. 23:25

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 11:45

  5. 11:04

  6. 09:02

  7. 08:01

  8. 19:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel