Kostenlose Photoshop-Plugins zum Rahmen und Bildaufhübschen

Kostenlose Photoshop-Plugins zum Rahmen und Bildaufhübschen

Für Windows und Mac OS X erhältlich

OnOne Software hat zwei kostenlose Photoshop-Erweiterungen vorgestellt, mit denen digitale Bilderrahmen erstellt und Fotoverbesserungen auf Knopfdruck vorgenommen werden können.

Anzeige

Die beiden Plugins entstammen den kostenpflichtigen Sammlungen Phototools 2.5 und Photoframe 4.5 Die Erweiterungen laufen unter den Photoshop-Versionen CS2, CS3 und CS4.

Die kostenlosen Phototools 2.5 enthalten 15 fotografische Effekte angefangen beim sogenannten Bleach Bypass bis hin zur Cross-Entwicklung. Beide Verfahren stammen aus der analogen Fotografie. Bei der Cross-Entwicklung werden Farbnegativfilme mit Entwicklungsprozessen für Diapositivfilme behandelt oder umgekehrt Diafilme so entwickelt, als seien es Negativfilme. Das Ergebnis sind Bilder in knalligen Farben und mit harten Kontrasten.

  • onOne Photoframes 4.5 Free
  • onOne Photoframes 4.5 Free
  • onOne Photoframes 4.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
onOne Phototools 2.5 Free

Der Bleach-Bypass-Effekt sieht so aus, als wenn ein Farb- und ein Schwarz-Weiß-Bild ineinander übergehen. Dabei sinkt die Farbsättigung und der Kontrast steigt. Außerdem sind in den kostenlosen Phototools Filmemulsionssimulationen für altes Filmmaterial von Kodak (Kodachrome) und Fujifilm (Velvia) enthalten. Dazu kommen Filter für die Weichzeichnung von Hauttönen.

Die Bilderrahmensammlung Photoframe 4.5 Free enthält 20 unterschiedliche Rahmen, Hintergründe, Texturen und Verzierungen, die auch übereinander angewendet und in ihren Farben verändert werden können. Darunter sind auch Negativ-Filmstreifen, die das ausgewählte Bild einrahmen.

Photoframe 4.5 Free und Phototools 2.5 laufen unter Windows und Mac OS X zusammen mit Photoshop ab Version CS2. Vor dem Download muss sich der Interessent bei OnOne Software mit einer E-Mailadresse registrieren. An diese wird von OnOne eine E-Mail mit den Download-Links verschickt. Gegebenenfalls sind darin Zeilenumbrüche enthalten und der Download-Link muss manuell wieder zusammen gesetzt werden.


dfsfd22 15. Mär 2010

guck mal bei Datei/automatisieren :)

MZ 15. Mär 2010

Dann schick ich dir mal meine Astrofotos zur Bearbeitung, wenn du das ohne Plugins...

Ideengeber 15. Mär 2010

Schau mal nach, ob da URL-Encoded Character in der URL sind, also die "&" durch "&amp...

ad (Golem.de) 15. Mär 2010

naja folgen Sie dem Link aus dem Artikel und melden sich an und in der E-Mail steht...

Eee 15. Mär 2010

Man muss sich gar nicht die 1000€ Photoshopversion kaufen, gibt mindestens 3, zwei davon...

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  3. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  4. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  2. WWE 2K16 - Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [PlayStation 4]
    59,99€ Vorbesteller erhalten zwei exklusive spielbare Versionen von Arnold Schwarzenegger als...
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  2. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  3. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  4. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  5. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  6. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  7. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  8. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  9. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  10. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Re: Ziel wurde bereits verfehlt...

    Mr Miyagi | 13:51

  2. Kostenlos gebe ich keinen Schrott ab

    MagentaLove | 13:46

  3. Seltsamer Titel des Artikels

    Raulsinropa | 13:44

  4. Re: Jet Force Gemini

    Gwels | 13:44

  5. Re: Ganz einfache Antwort! :)

    sneaker | 13:43


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel