Qt Creator 2.0 Alpha mit Qt Quick

Qt Creator 2.0 Alpha mit Qt Quick

Vorabversion auch für Symbian- und Maemo-Entwickler

Mit der Vorabversion der Entwicklungsumgebung Qt Creator 2.0 Alpha können Programmierer ihre Applikationen ab sofort auch für die Plattformen Symbian und Maemo erstellen. Das in Qt Creator integrierte Qt Quick dient auch zur Entwicklung von QML-basierten Oberflächen.

Anzeige

Die Entwicklungsumgebung Qt Creator 2.0 ist als Alphaversion veröffentlicht worden. Das unter dem Namen Bauhaus entstandene Projekt zur Entwicklung von Benutzeroberflächen mit der auf dem Framework QGraphicsView basierenden Skriptsprache QML wurde ebenfalls in der aktuellen Version integriert. Damit können Entwickler Benutzerschnittstellen per Drag and Drop erstellen, was laut Qt-Creator-Team auch Designern mit wenig Programmiererfahrung zugute kommen soll.

Zusätzlich können in Qt Creator 2.0 Alpha erstellte Projekte auch für die Plattformen Symbian und Maemo entwickelt werden. Dazu müssen die beiden Frameworks zunächst installiert und in Qt Creator aktiviert werden. Für Maemo liegt eine Anleitung auf den Wikiseiten des Maemo-Projekts vor.

Die Binärdateien der Entwicklungsumgebung liegen auf den Webseiten des Projekts zum Download bereit. Binärdateien der Entwicklungsumgebung liegen sowohl für Windows als auch Mac OS X vor. Für Linux gibt es Qt Creator in einer 32- und 64-Bit-Version.


tom3489345 14. Apr 2010

juhu... delphi 2011 wird tatsächlich qt für cross-platform support benutzen! :-)

Qutee 13. Mär 2010

QML soll mit Qt 4.7 eingeführt werden, in 4.6 ist es noch nicht enthalten. http://www...

Kommentieren



Anzeige

  1. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Web-Programmierer (m/w) Frontend-Entwicklung
    Detlev Louis GmbH, Hamburg
  3. Spiele-Programmierer (m/w)
    upjers GmbH, Bamberg
  4. Referent (m/w) Testmanagement
    ING-DiBa AG, Frankfurt

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. My Week With Marilyn, Never Sleep Again 2, Hasta la Vista)
  3. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Inception 8,99€, Heartbreak Ridge 8,97€, Dumm und Dümmer 8,97€, Die Goonies 8,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Story Mode

    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

  2. Deutscher Entwicklerpreis 2014

    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

  3. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  4. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  5. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  6. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

  7. KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  8. Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

  9. Amiibos

    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

  10. x86-64-Architektur

    Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel