Playstation Move - PS3-Motion-Controller kommt nicht allein
Sub- und Motion-Controller

Playstation Move - PS3-Motion-Controller kommt nicht allein

Sony konkretisiert seine Pläne für die Bewegungssteuerung

Im Herbst 2010 ist es so weit, dann kommt die Bewegungssteuerung Playstation Move für die Playstation 3. Die Plattform besteht aus dem bereits gezeigten Motion Controller, einem bis dato unbekannten Subcontroller und der bekannten Playstation-Eye-Kamera.

Anzeige

Kernstück von Playstation Move ist der bluetoothfähige Motion Controller (CECH-ZCM1) von Sony Computer Entertainment. Wegen seiner Stabform erinnert er an die Wiimote, hebt sich aber durch eine bunte, farbwechselnde Kugel am oberen Ende optisch ab - das hilft beim Zusammenspiel mit dem Playstation Eye. Der Playstation Move Motion Controller wiegt 145 Gramm, verfügt über ein Drei-Achsen-Gyroskop, einen Drei-Achsen-Beschleunigungssensor und einen Magnetfeldsensor, womit Bewegungen im Raum schnell und präzise erkannt werden sollen. Eine Rüttelfunktion fehlt ebenfalls nicht.

Neu ist, dass es einen zweiten Controller, den Playstation Move Sub-Controller (CECH-ZCS1), geben wird. Er verfügt über die gleichen Bewegungssensoren wie ein Six-Axis-Controller, dazu einen Analogstick, Richtungstasten, zwei der vier PS-Buttons und zwei Schultertasten (L1 und L2). Der Sub-Controller soll bei der Navigation von Ingame-Figuren und Objekten helfen. Das hört sich doch sehr nach dem Wii-Nunchuck an, das an die Wiimote angehängt wird. Als Alternative zum Subcontroller wird sich auch ein Dualshock- oder Sixaxis-Wireless-Controller einsetzen lassen, was allerdings weniger komfortabel sein dürfte.

Wie der Nunchuck wird auch der 95 Gramm wiegende Subcontroller nicht in allen Spielen vonnöten sein - ein Teil wird nur den Motion Controller nutzen. Die Kamera hingegen ist in beiden Fällen Pflichtzubehör. Der Subcontroller wird über Bluetooth mit der Playstation 3 verbunden und hängt nicht über ein Kabel am Motion Controller. Die Stromversorgung erfolgt bei beiden über integrierte Lithium-Ionen-Akkus.

  • Playstation Move Motion Controller - ab Herbst 2010 für Playstation 3
  • Playstation Move Motion Controller - ab Herbst 2010 für Playstation 3
  • Playstation Move - Sub-Controller und Motion Controller
  • Playstation Move - Sub-Controller (von oben)
  • Playstation Move - Sub-Controller (von unten)
  • Playstation Move - Sub-Controller (von links)
  • Playstation Move - Sub-Controller (von rechts)
Playstation Move Motion Controller - ab Herbst 2010 für Playstation 3

Auf Playstation Move müssen Spieler noch bis zum Herbst 2010 warten. Neben Sony werden jedoch 36 Partner - Entwicklerstudios und Publisher - mit Move-kompatiblen Spielen aufwarten. Bis Ende März 2011 will Sony selbst mehr als 20 Spiele für das System liefern, darunter welche, die direkt dafür programmiert wurden oder die Bewegungssteuerung neben der normalen Steuerung mit herkömmlichen Controllern ermöglichen.

Microsoft will im Herbst 2010 seine Bewegungssteuerung mit Codenamen "Project Natal" für die Xbox 360 anbieten.


Andrea73 17. Mär 2010

Also das bei dem Test ist nicht gerade das, was ich mir unter 1:1-Bewegung vorstelle...

alfred12 12. Mär 2010

hehe..guckst du hier: 'http://www.hddaily.de/2010/03/12/entwickler-playstation-move-ist...

omg 12. Mär 2010

Ahja, das prognostizierst du also anhand von Bildern? Ich prognostiziere dir einen ganz...

omg 12. Mär 2010

Öhm nein, ich lache über die armen verarschten PS3-Konsoleros wie dich. Und da du so...

feierabend 12. Mär 2010

Klar, träum weiter...

Kommentieren


ubbu.de / 16. Mär 2010

PlayStation Move Spiele und Games

CoffeeBreaks Blog / 11. Mär 2010

Microsoft und Sony kopieren die Wii



Anzeige

  1. Kundenberater / Projektmanager (m/w) Vertriebssteuerung
    Magmapool AG, Montabaur (Raum Koblenz)
  2. Informatiker/in Schwerpunkt SAP Applikationen
    Lechwerke AG, Augsburg
  3. Informatiker/-in im IT-Helpdesk (Incidentmanagement)
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. Praxisorientierte Promotion
    Horváth & Partners Management Consultants, Bayreuth

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

  2. Microsofts neues Betriebssystem

    Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

  3. Akamai

    Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich

  4. Niedriger Schmelzpunkt

    3D-Drucken mit metallischer Tinte

  5. Tiger and Dragon II

    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

  6. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  7. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  8. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  9. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  10. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

    •  / 
    Zum Artikel