Deutscher Computerspielpreis: Die Nominierungen

Deutscher Computerspielpreis: Die Nominierungen

Anno 1404 als Favorit bei der Preisverleihung am 29. April 2010 in Berlin

2009 hieß der große Gewinner Drakensang - und 2010? Die Jury des Deutschen Computerspielpreises hat ihre Nominierungen für die Preisverleihung am 29. April 2010 bekanntgegeben. Neben Erfolgstiteln wie Anno 1404 tummeln sich einige unbekannte Spiele unter den Kandidaten.

Anzeige

An Anno 1404 führt bei der Preisverleihung zum Deutschen Computerspielpreis am 29. April 2010 in Berlin wohl kaum ein Weg vorbei. Das von Related Designs entwickelte Aufbauspiel ist gemeinsam mit Fußball Manager 10 und The Book of Unwritten Tales in der Kategorie Jugendspiel nominiert. Es steht auch bei den Kinderspielen in der Liste - mit dem dort ebenfalls unpassenden The Whispered World und Captain Sharky. Auch die Handyversion von Anno 1404 ist nominiert: gemeinsam mit Geheimakte 2 und Giana Sisters in der Sparte "bestes mobiles Spiel".

In die Kategorie bestes internationales Spiel haben es tatsächlich Titel mit Sex und Gewalt geschafft: Neben dem braven Professor Layton und die Schatulle der Pandora haben Uncharted 2 Among Thieves und Dragon Age Origins eine Chance auf eine Auszeichnung.

Als bestes Browsergame sind Online Golf Challenge, WeWaii und Pirate Galaxy nominiert - und damit kein Titel der deutschen Browsergame-Schwergewichte Bigpoint und Gameforge. Zum "besten Serious Game" werden entweder das große Sarah Wiener Kochspiel, Megalopolis oder Experiminte auserkoren.

In allen Kategorien kann es noch Nachnominierungen geben. Der Träger des "besten deutschen Spiels", also der eigentliche Sieger des Deutschen Computerspielpreises, wird aus den Gewinnern der Einzelkategorien - abgesehen vom internationalen Spiel - ermittelt.

Beim Deutschen Computerspielpreis werden die deutschen Entwicklungen mit insgesamt 500.000 Euro prämiert. Veranstalter sind die Branchenverbände BIU, BVDW und G.A.M.E. zusammen mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann.


Resistor 11. Mär 2010

Doch, Securom lässt sich sauber aus dem System rauslöschen, ebenso wie Tages und...

Kabelsalat 11. Mär 2010

Die da wären? Oder wolltest du nur trollen?

Kabelsalat 11. Mär 2010

Bin mir grad nicht sicher ob das deutsche Spiele sind. Ich glaube eher 2009 war das Jahr...

Kabelsalat 11. Mär 2010

Es kommt drauf an wie gut das Spiel ist. Ob es innovativ ist oder nicht. Wenn es ums...

Kabelsalat 11. Mär 2010

Ich erinnere mich noch an SimAnt, ist aber schon länger her.

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  2. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  3. Senior Software Engineer (m/w) Healthcare MR
    Siemens AG, Erlangen
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    teliko GmbH, Limburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel