Anzeige

Google startet Apps Marketplace

Applikationen integrieren sich in Googles Online-Office-Suite

Mit dem Apps Marketplace öffnet Google seine Online-Office-Suite für externe Entwickler und stellt einen Shop für integrierte Businessapplikationen bereit.

Anzeige

Über den Google Apps Marketplace sollen die rund 2 Millionen Nutzer von Googles Online-Office-Suite neue Applikationen entdecken, beziehen und verwalten können. Zum Start bieten rund 50 Unternehmen Cloud-Applikationen über den Apps Marketplace an, die mit den Google Apps verzahnt werden können.

Zu Googles Startpartnern zählt unter anderem Intuit, das mit Online Payroll eine Applikation zur Lohnbuchhaltung für kleine und mittlere Unternehmen anbietet. Manymoon bietet ein Werkzeug zum Projektmanagement an, mit dem Teams Informationen organisieren und austauschen können.

Appirio plant mit Professional Services Connect (PS Connect) eine Applikation, die kontextuell relevante Informationen zu Personen, Projekten, Kunden und Transaktionen aus den unterschiedlichen Google Apps in einer Nachricht in Google Mail zusammenführt. Atlassian integriert das Bugtracking-System JIRA Studio mit Google Mail, Kalender und Docs.

Einmal in der Domain des Kunden installiert, verhalten sich die Applikationen von Drittanbietern wie native Google-Applikationen. Sofern es der Administrator erlaubt, können die Apps auf Kalender, E-Mail, Dokumente und Kontaktdaten zugreifen. Die Verwaltung erfolgt zusammen mit den Google Apps.

Als Bindeglied zwischen den Applikationen und Google fungiert OpenID, was Nutzern erneutes Einloggen erspart. Der Google Apps Marketplace steht ab sofort unter google.com/appsmarketplace zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Fritz F. 10. Mär 2010

Verzeihung, war eher als Kommentar zum Vorgängerbeitrag gedacht. Was genau SAP und T...

Invisibile000 10. Mär 2010

Leider ist das reden gegen google mode!! Hast keine Ahnung von IT willst aber dir wichtig...

startet apps 10. Mär 2010

@golem Da es verschiedene Plattformen gibt, wäre eine Zusatz-Bezeichung für Apps schon...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Administrator (m/w)
    Bücherhallen Hamburg, Hamburg
  2. Softwareentwickler (m/w) Webanwendungen Java, C#
    Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. IT-Application Manager (m/w)
    Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Fachreferent/in Framework / Middleware Developer
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

  2. Peter Sunde

    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus

  3. Qantas

    Explosives WLAN verzögert Flug für mehrere Stunden

  4. KDE

    Plasma Mobile bekommt Cyanogenmod-Basis

  5. Neural Processing Engine

    Qualcomm bringt Deep-Learning-SDK für Snapdragon 820

  6. Kindle Oasis im Test

    Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell

  7. Link

    Schließe mit Display soll Armbanduhren smart machen

  8. Spielemarkt

    Nintendo will keine Verluste mit NX-Hardware machen

  9. Niederschläge

    Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  10. Kontrollverlust

    Experte warnt vor Sex in automatisierten Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

  1. Re: Warum ist der i3 eigentlich so BMW untypisch...

    Markus08 | 14:17

  2. Re: Heißt für die Hardware dann zwei Dinge

    nolonar | 14:16

  3. Re: 11 Stunden Dauerbetrieb

    Alf Edel | 14:16

  4. Re: Ist so ein Gebaren auch aus Amazon USA bekannt..?

    mich | 14:16

  5. Re: Streaming

    manudrescher | 14:16


  1. 14:31

  2. 14:28

  3. 13:46

  4. 12:56

  5. 12:40

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel