Microsoft: Browserwahl für Deutschland bereits aktiv (Upd.)

Microsoft: Browserwahl für Deutschland bereits aktiv (Upd.)

Windows XP, Vista und 7 erhalten Browserwahl über Windows Update

Microsofts Browserwahl für Windows-Systeme wird bereits für deutsche Nutzer verteilt. Eigentlich war der deutsche Start dafür erst für den 17. März 2010 geplant.

Anzeige

Die Browserwahl wird dabei nur auf Systemen installiert, bei denen der Internet Explorer als Standardbrowser eingestellt ist. Nutzer erhalten dann unter der Überschrift "Eine wichtige Wahl: Ihr Browser" einen Hinweis dazu, dass es auch andere Browser gibt, mit denen der Nutzer das Internet besuchen kann. Wird dann OK betätigt, erscheint die Browserwahl.

In dieser werden dann die fünf Browser Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari kurz vorgestellt. Zudem wird auf dem Desktop ein Icon abgelegt, um die Browserwahl zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen zu können. Die Browserwahl wird bereits auf Systeme mit Windows XP, Vista und 7 verteilt.

Welche Gründe es gab, dass Microsoft die Browserwahl früher aktiviert hat, ist nicht bekannt.

Vergangene Woche wurde bekannt, dass die Reihenfolge der verschiedenen Produkte in der Browserwahl weniger zufällig ist als erwartet. Die einzelnen Browser haben nicht die gleiche Chance, auf einen der vorderen Plätze in der Browserwahl zu kommen. Besonders schlecht schneidet dabei der Internet Explorer ab.

Nachtrag vom 8. März 2010, 13:00 Uhr:

Microsoft hat auf Nachfrage von Golem.de die Verfügbarkeit der Browserwahl für Deutschland offiziell bestätigt. Ab sofort kann die Browserwahl zumindest manuell über Windows Update installiert werden. Eine automatische Verteilung soll dann für alle Systeme am 17. März 2010 aktiviert werden. Derzeit läuft bereits eine Testphase, so dass Nutzer die Browserwahl bereits automatisch erhalten.


Ottmar... 09. Mär 2010

Sobald sich $Hersteller mit einer Beschwerde bei der EU-Kommission meldet und glaubhaft...

Sebmaster 09. Mär 2010

Ich habe bei der Browserwahl den Random-Mechanismus verbessert, nachdem ich von der...

Ottmar... 09. Mär 2010

Das bestimmt der WSUS-Admin. Bye, Freudi

Ottmar... 09. Mär 2010

Falls Du die Windows Update-Seite unter Windows XP meinst: Sie funktioniert nicht ohne...

Nick008 09. Mär 2010

Hallo,zusammen, Letze Monate habe ich ccna bestanden.Ich möchte fragen,wann CCNA...

Kommentieren


Caschys Blog / 08. Mär 2010

Browserchoice deaktivieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w)
    windream GmbH, Bochum
  2. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  3. Spezialist/-in für Datenverkabelungen und Multimedia für Schulen
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Data Miner / Data Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel