Cebit 2010: Besucherzahlen leicht angestiegen

Cebit 2010: Besucherzahlen leicht angestiegen

Messeleitung vermeldet Erfolg trotz Rückgang der Ausstellerzahlen

Mit 334.000 Besuchern konnte die Cebit-Leitung einen leichten Anstieg der Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr vermelden. Die Messeleitung zeigte sich trotz geringerer Ausstellerzahlen mit dem Verlauf der Cebit 2010 zufrieden.

Anzeige

Einen leichten Besucheranstieg von 3,7 Prozent im Fünftagesvergleich zu 2009 konnte die Cebit-Leitung bis einschließlich Samstagabend vermelden und zeigte sich hochzufrieden. Trotzdem blieb mit 334.000 Besuchern die Besucheranzahl insgesamt hinter der des Vorjahres (495.000) zurück, denn der Messesonntag fehlte. Das Wetter wollte ebenfalls nicht mitspielen. Gegen Freitagabend begann es in Hannover zu schneien und niedrige Temperaturen mit Wind dürften den ein oder anderen Besucher abgeschreckt haben. Trotzdem war die Messe auch am Samstag gut besucht.

Der Wegfall des Messesonntags hatte zudem einen großen Nachteil für die Samstagsbesucher. Insbesondere in den Hardwarehallen fingen die Aussteller schon am frühen Nachmittag an, ihre Stände abzubauen. Dazu gehörten auch Größen wie MSI und Gigabyte, die zwischen 16 und 17 Uhr vor allem mit Einpacken beschäftigt waren. Gegen 17 Uhr waren schon einige Stände verlassen oder abgesperrt.

Kürzere Laufwege, bessere Organisation

Das diesjährige Hallenkonzept ist allerdings aufgegangen. Rund um das zentral gelegene Convention Center wurden die Hallen gut befüllt und auch in Richtung der jeweiligen Ausgänge gab es benutzte Hallen. Auf halbleere und weit entfernte Ausstellungsorte wie im Vorjahr verzichtete die Messe und verkürzte so die Wege. Fachbesucher konnten sich auf den großen Planet-Reseller-Bereich in den Hallen 14 und 15 freuen. Allerdings wurde es im Endkundenbereich der Halle 15 stellenweise etwas eng, da den Besuchern keine Ausweichmöglichkeiten geboten wurden. Hier sollte die Messeleitung das Konzept überarbeiten und gleich eine gesamte Halle für Fachbesucher reservieren.

Auch die Open-Source-Gemeinde war in diesem Jahr verstärkt auf der Cebit vertreten. In Halle 2 präsentierten sich Aussteller zahlreicher Open-Source-Projekte. Darüber hinaus bot unter anderem das Open-Source-Forum Vorträge zu freien Projekten an.

Cebit 2010: Besucherzahlen leicht angestiegen 

Sputtelkopf 09. Mär 2010

Ich toleriere normalerweise Rechtschreibfehler wenn sie sich auf normalem Niveau...

besucher-fach 08. Mär 2010

In anderen Branchen finden B2B-messen lokaler statt. Da muss man von messe zu Messe...

besucher statistik 08. Mär 2010

Dafür wurden andere von Hilberts Threads gelöscht. Die Lösch-Admins wechseln vermutlich...

soundfreak 08. Mär 2010

Aha, schön wärs ja: 'Cebit Sounds! ... Sie wird künftig an der Schnittstelle zwischen...

Stimmt nicht 08. Mär 2010

Tobit war nicht da...

Kommentieren


smartphone24.net - Der Smartphone-Spezialist / 16. Mär 2010

Smartphones als Top-Thema auf der CeBIT 2010

Kanzlerblog / 09. Mär 2010

Und was wird jetzt aus der CeBIT?



Anzeige

  1. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  2. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  3. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  4. Java Entwickler (J2EE) (m/w)
    active logistics AG, Niederaula

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.
  2. VORBESTELLBAR: Risen 3 Enhanced Edition (PS4)
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 21.08.
  3. VORBESTELLBAR: Guild Wars 2 Heart of Thorns Vorverkaufsbox
    44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  2. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  3. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  4. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  5. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  6. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  7. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  8. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  9. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  10. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

BSI: Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
BSI
Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
  1. Kritik an Gesetzentwurf Eco hält Vorratsdatenspeicherung für nicht umsetzbar
  2. Geheimdienst-Affäre BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
  3. IT-Sicherheitsgesetz CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  1. Re: Beim letzten Absatz...

    zu Gast | 06:59

  2. Re: Was ist nur aus der guten alten Geheimarbeit...

    Omnibrain | 06:32

  3. Ich glaube

    Omnibrain | 06:31

  4. Re: Gronkh im Lets play

    DerVorhangZuUnd... | 06:29

  5. Re: AMD ist Schuld

    DerVorhangZuUnd... | 06:26


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel