Remail ist Open Source

Remail ist Open Source

Google-Übernahme weckte großes Interesse an der Software

Mit der Übernahme von Remail hat Google die iPhone-Software aus dem App Store entfernt und somit vom Markt genommen. Nun kehrt die E-Mail-Software als Open Source zurück.

Anzeige

Remail lädt sämtliche E-Mails in einem Postfach auf das iPhone herunter und macht die E-Mails so lokal durchsuchbar. Das geht nicht nur deutlich schneller als die Suche nach E-Mails auf den Servern, es spart auch Geld, so Remail unter Verweis auf die andernfalls anfallenden Mobilfunkkosten.

 

Mit der Übernahme durch Google verschwand Remail allerdings vom Markt und ist in Apples App Store nicht mehr erhältlich. Doch die Übernahme hat großes Interesse geweckt und so steht Remail nun als Open Source unter der Apache-2.0-Lizenz zur Verfügung.

Der Quelltext steht bei Google Code zum Download bereit. Dieser umfasst unter anderem Methoden zum Herunterladen von E-Mails per IMAP, zum Parsen von MIME-Messages, zur Behandlung von E-Mail-Anhängen und zum Speichern von Daten.


Lalaaaa 09. Mr 2010

Toller Experte. Den Platzhirsch RIM hast du völlig vergessen.

Lalaaaaa 09. Mr 2010

Doch. Und deshalb wurde es bei Firefox auch wieder entfernt.

andreas_aus_NRW 08. Mr 2010

auf die Community zu hoffen ist in meinen Augen zu falsch. Bisher gibt es bei Android...

hans_hansen 07. Mr 2010

schade das das programm weg ist. alternativen? apple ... naja, man ist ja mittlerweile...

fsgfdgdfg 07. Mr 2010

Ja. iMailr 2.0 wäre sicher besser angekommen.

Kommentieren


TechBanger.de / 07. Mr 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

  1. Professur (m/w) Energy Informatics - Fakultät für Informatik / Kommunikation / Medien
    FH OÖ Studienbetriebs GmbH, Hagenberg (Österreich)
  2. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Teilprojektleiter (m/w) Digitale Innovation
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  4. Prozess- und Projektreferent (m/w) in der Abteilung Vertriebssysteme
    DEKRA SE, Stuttgart

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  2. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  3. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  4. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  5. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  6. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  7. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  8. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

  9. Let's Play

    Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen

  10. Not so smart

    Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

  1. Re: Nvidia wirds schon richten

    Buttermilch | 19:02

  2. Re: Faxproblem wird auch komplett verschwiegen

    Raulsinropa | 18:59

  3. können Sie gleich wieder aufhören, das wird...

    McFly | 18:58

  4. Re: suche Touch Player für Partys

    Legacyleader | 18:57

  5. Re: Sleepy Puppy

    hg (Golem.de) | 18:54


  1. 19:00

  2. 18:14

  3. 18:09

  4. 17:34

  5. 16:42

  6. 16:33

  7. 16:04

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel