PHP 5.3.2 korrigiert mehr als 60 Fehler

Auch PHP 5.2 wurde aktualisiert

Das PHP-Projekt hat ein weiteres Maintenance-Release von PHP 5.3 veröffentlicht. PHP 5.3.2 beseitigt zahlreiche Fehler und schließt Sicherheitslücken.

Anzeige

So wurde unter anderem eine Verletzung des Safe-Mode in der Funktion tempnam() beseitigt und eine Möglichkeit zur Umgehung von Open-Basedir/Safe-Mode abgestellt.

Darüber hinaus wurden Fehler bei der Session-Behandlung korrigiert und die Hashfunktionen um Unterstützung von SHA-256 und SHA-512 erweitert. Insgesamt wurden mehr als 60 Fehler in PHP 5.3.2 korrigiert.

Ende Februar 2010 erschien zudem mit PHP 5.2.13 eine korrigierte Version der PHP-Serie 5.2, in der ebenfalls Sicherheitslücken geschlossen und insgesamt rund 40 Fehler beseitigt wurden.

PHP 5.3.2 steht ab sofort unter php.net zum Download bereit, Details zu den Änderungen enthält das Changelog.


webspace4everyone 11. Mär 2010

Du hast voll die Ahnung xD PHP 5.3 läuft zumindest in unserer Testumgebung besser als die...

GodsBoss 06. Mär 2010

Ruby ist doch auch nur eine inkonsistente, langsame, fehlerträchtige Umsetzung von 50...

GodsBoss 06. Mär 2010

Klar kann man auch in PHP ordentlich programmieren: Mit Unit-Tests, ordentlicher...

fertigt Notebooks 05. Mär 2010

Du glaubst doch wohl nicht, das die Leute hier das verstanden haben. Es ist zwar nicht...

ji (Golem.de) 05. Mär 2010

Hallo, es sind natürlich Hash-Funktionen. Danke für den Hinweis. Jens Ihlenfeld (Golem.de)

Kommentieren


MyOOS [Shopsystem] / 05. Mär 2010

PHP 5.3.2: Bug-Fixes und Sicherheitskorrekturen



Anzeige

  1. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  2. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin Java Produktkonfigurator
    CAS Software AG, Karlsruhe
  4. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. The Intercept NSA und GCHQ sollen Cyberwaffe Regin eingesetzt haben
  2. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  3. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Samsung Eyecan+ Open-Source-Mausersatz steuert PC mit den Augen
  2. SDK 2.0 Schnellere Physik-Berechnungen für die Playstation 4
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel