Google gibt sich SEO-Tipps

SEO Report Card veröffentlicht

Google ist der Frage nachgegangen, wie gut es um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) der eigenen Seiten bestellt ist. Die Ergebnisse hat Google zusammen mit Verbesserungsvorschlägen in einem detaillierten Report veröffentlicht, der nicht nur für Google-Mitarbeiter interessant sein dürfte.

Anzeige

Ein besonders gutes Zeugnis in Sachen SEO stellt sich Google selbst nicht aus. Bei vielen der 100 untersuchten Google-Websites gibt es erheblichen Verbesserungsbedarf. Bewertet hat Google das anhand einer sogenannten SEO Report Card, einer Checklist mit einigen üblichen Methoden zur Suchmaschinenoptimierung.

Der daraus generierte Report zeigt auf 49 Seiten, wie sich die Suchmaschinenoptimierung einer Website im Detail verbessern lässt.

Große Geheimnisse verrät Google dabei nicht, vielmehr handelt es sich um grundlegende Dinge wie korrekte Title-Tags, aussagekräftige Beschreibungen, korrekte Weiterleitungen und das kleine Einmaleins der On-Page-Optimierung.


ji (Golem.de) 05. Mär 2010

Unter http://www.google.com/webmasters/docs/google-seo-report-card.pdf, wie im Artikel...

seo-theo 04. Mär 2010

www. golem.de/0705/52092.html Das Space vor golem.de wegmachen. Ich mag lieber lesbare...

Seo-Tipps 04. Mär 2010

Du beschreibst funktionale Features. Darum gehts mir aber nicht primär. Sonder...

Slarko 04. Mär 2010

Beachtlich wenig Inhalt in so einem langen Kommentar

Kommentieren


Selbständig und Geld verdienen / 05. Mär 2010

Google berät sich selbst in Suchmaschinenoptimierung (SEO)



Anzeige

  1. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. IT-Mitarbeiter/-in für EDV-Systemtechnik
    ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt
  4. Risk Analyst (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Halbleiterforschung

    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

  2. Transpiler

    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

  3. Fujifilm

    Fotobuch mit integriertem Touchscreen

  4. Teardown

    Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus

  5. Pinc VR

    Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6

  6. Linux-Distribution

    Less ist ein mögliches Einfallstor

  7. Mobilfunktarif

    Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

  8. Test Escape Dead Island

    Urlaub auf der Zombieinsel

  9. Compute Stick

    Intels HDMI-Stick kommt noch 2014

  10. Lifetab S10346

    Medion-Tablet kommt doch in alle Aldi-Filialen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer
  3. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt

    •  / 
    Zum Artikel