Take 2: Millionenseller Bioshock 2 - trotzdem Verluste

Take 2: Millionenseller Bioshock 2 - trotzdem Verluste

Red Dead Redemption kommt mit rund dreiwöchiger Verzögerung

Von Bioshock 2 hat Publisher Take 2 in kurzer Zeit drei Millionen Einheiten verkauft, von Grand Theft Auto 4 insgesamt sogar mittlerweile 15 Millionen. Trotzdem schreibt das Unternehmen weiterhin Verluste. Aber Analysten sehen einen Hoffnungsschimmer.

Anzeige

33,8 Millionen US-Dollar Nettoverlust steht bei Take 2 unter der Bilanz des letzten Geschäftsjahresquartals, das am 31. Januar 2010 abgelaufen ist. Viel Geld, aber eine deutliche Verbesserung gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum, in dem noch ein Minus von 53,8 Millionen US-Dollar angefallen war. Der Quartalsumsatz hat sich von 149,4 Millionen US-Dollar um 9,2 Prozent auf 163,2 Millionen US-Dollar erhöht.

 

Analysten werten die Geschäftszahlen als Hinweis darauf, dass sich die Lage bei Take 2 zum Besseren wendet - nach Bekanntgabe der Ergebnisse ist der Aktienkurs angezogen. Immerhin hat das Unternehmen mit Bioshock 2 bereits einen Bestseller im Jahr 2010 gelandet, von dem angeblich rund drei Millionen Exemplare über die Ladentheken gegangen sind.

Das Jahr geht mit einem starken Portfolio weiter - da dürften auch kleinere Verspätungen nicht weiter stören. So kommt Red Dead Redemption statt im April erst am 21. Mai 2010 in Europa auf den Markt. Mafia 2 soll nicht Ende Juli 2010 erscheinen, sondern voraussichtlich zwischen August und Oktober 2010. In diesem Zeitraum will der Publisher auch LA Noire, Max Payne 3 und Civilization 5 veröffentlichen. Allerdings gebe es bereits jetzt Überlegungen, einen dieser Titel in das nächste Geschäftsjahr - und damit um mehrere Monate - zu verschieben.


kurosawa 08. Mär 2010

....der bezug zur literatur rand's und deren philosophie ist dir bekannt? ich halte die...

feierabend 05. Mär 2010

Ich bin tatsächlich bei noch keinem Produkt an die aktivierungs grenze gestoßen. Dabei...

boing 05. Mär 2010

yo, aber activision ist auch nur der publisher, nicht der entwickler, die kassieren auch...

big daddy 04. Mär 2010

na wenn die spiele in deiner top 10 liste stehen müssen se sich ja hammer verkaufen wa...

Enyaw 04. Mär 2010

entweder du hast etwas an den Augen oder golem hat schnell nachgebessert...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  2. System Engineers (m/w)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Karlsruhe und Berlin
  3. Consultant (m/w)
    GS1 Germany GmbH, Köln
  4. Senior Software Testberater - Testdatenmanagement (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München, Köln und Hofheim (bei Frankfurt am Main)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  2. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  3. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  4. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  5. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  6. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  7. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  8. Passport im Test

    Blackberry beweist Format

  9. Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

  10. Band

    Microsofts Wearable hört und fühlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel