Arbeitet Blizzard an mehr als einem Diablo?

Arbeitet Blizzard an mehr als einem Diablo?

Männliche Version des Zauberers enthüllt

Ein Satz in einer Pressemitteilung deutet an, dass bei Blizzard womöglich nicht nur ein Diablo 3 entsteht, sondern dass es noch mehr Abenteuer rund um den Höllenfürsten geben wird. Außerdem stellen die Entwickler die männliche Version des Zauberers vor.

Anzeige

"Blizzard arbeitet derzeit an neuen Spielen, darunter an... Nachfolgern zur Marke Diablo". So steht es in einer Finanzmitteilung von Activision Blizzard. Unter Fans sorgt der im Englischen noch deutlicher sichtbare Plural "... and sequels to the Diablo franchise" für Diskussionen: Entstehen derzeit gleich mehrere Actionrollenspiele, bei denen der Höllenfürst im Mittelpunkt steht? Oder soll Diablo 3 ähnlich wie Starcraft 2 in mehreren Teilen erscheinen? Blizzard wollte die Spekulationen nicht kommentieren: Derzeit konzentriere man sich auf die Entwicklung des Programms.

 

Gleichzeitig hat das Team auf der Webseite von Diablo 3 ein Polygonmodell des männlichen Magiers vorgestellt. Bislang war nur die weibliche Version zu sehen gewesen. Im Spiel soll es egal sein, für welches Geschlecht sich der Spieler entscheidet, die Eigenschaften sind jeweils die gleichen.


Tobisan 07. Apr 2010

igitt die zieh ich mir nicht auf trotz der stats ;)

feierabend 05. Mär 2010

eben Aber naja, was soll man sagen. Die Leute scheinen das meckern und unzufrieden sein...

feierabend 04. Mär 2010

Wooot?¿? Der 12. ist nach dem 7. mein lieblingsteil! Und da ist nostalgie noch nicht...

Nolan ra Sinjaria 04. Mär 2010

Tja für mich heißt es dann wohl, dass ich das Spiel erst ne Weile später zu Gemüte führe...

Butt 04. Mär 2010

Nö, richtige Frage. Weil er die Teile davor gut fand? Na dann ... Sowas war vor 10...

Kommentieren




Anzeige

  1. Scrum Master (m/w)
    NEMETSCHEK Allplan Systems GmbH, München
  2. IT-Spezialist/in Shop Floor Control und Produktionslogistik
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. IT-Systemanalytiker (m/w)
    Schuberth Group, Magdeburg
  4. Informatiker mit Schwerpunkt Systemadministration (m/w)
    Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  2. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  3. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  4. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  5. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  6. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  7. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  8. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen

  9. Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

  10. Nvidia Shield Tablet ausprobiert

    Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel