Abo
  • Services:
Anzeige

Browser-Benchmark: So schnell ist Opera 10.50

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Opera und Chrome

Nach dem Erscheinen der fertigen Version von Opera 10.50 musste der Browser zeigen, ob er bei der Geschwindigkeit wieder zur Konkurrenz aufgeholt hat. In der Vergangenheit konnte Opera bei Browser-Benchmarks gegen die Konkurrenz von Chrome, Safari und Firefox kaum bestehen.

Bei den Browser-Benchmarks Sunspider, V8 sowie Peacekeeper zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Opera und Chrome ab. Während Opera im Sunspider-Benchmark klar vor Chrome ins Ziel geht, hat Opera im V8- und Peacekeeper das Nachsehen. Allerdings sind die Unterschiede im Peacekeeper-Benchmark sehr gering, während Chrome bei V8 die Nase eindeutig vorn hat.

Anzeige

Safari 4 erringt in allen Benchmarks einen soliden dritten Platz und ist Chrome im Sunspider-Benchmark sogar dicht auf den Fersen. Bei V8 und Peacekeeper fällt Safari 4 zurück, erringt aber einen deutlichen Vorsprung vor Firefox 3.6. Der aktuelle Mozilla-Browser hinkt der Konkurrenz in allen Benchmarks deutlich hinterher. Im Vergleich zum Internet Explorer 8 ist Firefox 3.6 aber weiterhin eine Rakete.

Denn der Internet Explorer 8 ist bei allen Benchmarks so weit abgeschlagen, dass die schlechten Werte von Microsofts Browser die Aussagekraft der Benchmark-Grafiken zunichte gemacht hätte. Daher wurden die Zahlen bewusst nicht integriert. Der Vollständigkeit halber liefern wir die Werte aber mit: Im Sunspider-Benchmark ist der Internet Explorer 8 fast 14-mal langsamer als Opera 10.50 und braucht für den Testparcour geschlagene 3.615,2 ms.

Im Peacekeeper-Benchmark bringt es der Browser auf gerade mal 1.136 Punkte, so dass Chrome 4 als Sieger über 4,5-mal mehr Punkte erzielt. Der V8-Benchmark konnte im Internet Explorer 8 nur nach Bestätigung einer Dialogbox zu Ende geführt werden und erreichte dann gerade mal 149 Punkte. Das mehr als 35fache schaffte hier Chrome 4.

Alle Benchmarks wurden auf einem System mit Windows 7 durchgeführt. Jeweils lief der Browser als einziges Hauptprogramm und es war jeweils nur das Benchmark-Tab im Browser geöffnet.


eye home zur Startseite
Hainz 24. Mär 2010

Schon richtig, dass es Ctrl-W usw. gibt. Aber mit mit dem allgemeinen Close-Button...

ich7519 23. Mär 2010

Geschwindigkeit fand ich okay, der Javascript Blocker blockt bei mir zwar, aber lässt die...

Keine Angabe 17. Mär 2010

Früher zu Firefox 2 Zeiten habe ich den auch oft verwendet. Inzwischen bin ich aber auf...

hans-jürgen 05. Mär 2010

Bei Proxies sollte man in den Netzwerk-Einstellungen HTTP 1.1 aktivieren, das wurde schon...

ExUniteUser 05. Mär 2010

Ich hatte es mal kurz getestet, dann aber gemerkt, dass Dropbox viel einfacher ist: 1...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hanse Orga AG, Hamburg
  2. Fleischwerk EDEKA Nord GmbH, Lüttow-Valluhn
  3. Computec Media GmbH, Fürth
  4. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,90€
  2. (täglich neue Deals)
  3. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    rldml | 00:19

  2. Re: Macs mit zeitgemäßer Hardware

    picaschaf | 00:14

  3. Re: Conversations (XMPP Client) Downloadzahlen...

    lumines | 00:08

  4. Re: Open Source Treiber JETZT!

    cpt.dirk | 30.08. 23:58

  5. Re: Dauer der Anhörungen...

    1ras | 30.08. 23:57


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel