Nvidia bestätigt: Geforce GTX 480 ab 29. März 2010 lieferbar

Nvidia bestätigt: Geforce GTX 480 ab 29. März 2010 lieferbar

Neue High-End-Grafikkarten vor der Markteinführung

Laut Nvidia werden die ersten Geforce-GTX-480-Grafikkarten Ende März 2010 bei Onlinehändlern eintreffen. Wann das kleinere Fermi-Modell GTX 470 kommt, wurde noch nicht angekündigt.

Anzeige

Der von Nvidias Produktmanager Andrew Fear während einer 3D-Präsentation genannte Termin für die Fermi-Markteinführung ist der 29. März 2010. Ab dann sollen die neuen High-End-Grafikkarten vom Typ Geforce GTX 480 von Nvidias Partnern bei Onlinehändlern bestellt werden können.

 

Auf der Cebit 2010 sind die ersten Fermi-Grafikkarten in streng bewachten Rechnern versteckt. Ursprünglich sollten die Karten mit der neuen Architektur noch 2009 auf den Markt kommen.[von Nico Ernst und Christian Klaß]


Thomas1029 04. Mär 2010

... was am 29. März für eine Begründung kommt warum NVidia jetzt doch nicht liefern kann...

IhrName9999 04. Mär 2010

Soso ... "HW-Entwickler" möchte er seine ... nichtmal einfachste Technologieprinzipien...

schnittenkönig 03. Mär 2010

Hä? Mit wem redest du?

deffel 03. Mär 2010

Wer ne leistungsstarke Graka in seinem Rechner baut und die dann nicht wasserkühlt ist...

spanther 03. Mär 2010

Meinst du Toms Hardware Guide? :) Warum ist der Artikel denn Müll? ^^"

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  2. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten
  3. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

    •  / 
    Zum Artikel