Canon EOS 5D Mark II filmt mit 24 und 25 Bildern pro Sekunde

Firmwareupdate kommt Mitte März 2010

Canon hat ein Firmwareupdate für seine digitale Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark II angekündigt, das beim Filmen eine Bildrate von 24 und 25 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Außerdem soll die Blenden- und Zeitautomatik freigeschaltet werden.

Anzeige

Die Canon EOS 5D Mark II kann Videos mit voller HD-Auflösung mit 1080p aufnehmen. Nach dem Aufspielen der Firmware 2.0.3 kann sie dann auch mit 24 Bildern pro Sekunde (exakt 23,976) aufzeichnen. Außerdem kann der Benutzer eine Bildrate von 25 Bildern pro Sekunde einstellen. Nach wie vor stehen außerdem 30 Bilder pro Sekunde zur Verfügung.

Die neue Firmware ist schon lange angekündigt und kann mehr als nur die Bildrate verändern. Auf Wunsch blendet sie ein Histogramm bei der Filmaufzeichnung ein und schaltet die Blenden- und Zeitautomatik beim Filmen frei. Eine Aussteuerungsanzeige für die Tonaufnahme wurde ebenfalls in das Display integriert. Der Ton wird auf Wunsch nicht mehr nur mit 44,1 KHz, sondern auch mit den im TV-Bereich üblichen 48 KHz aufgezeichnet.

Die EOS 5D Mark II arbeitet mit einer Auflösung von 21,1 Megapixeln und einer Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 25.600. Der CMOS-Sensor ist 36 x 24 mm groß. Die Kamera beherrscht Live-View und ermöglicht Serienaufnahmen mit 3,9 Bildern pro Sekunde für bis zu 310 JPEG-Fotos hintereinander. Um Staubanhaftungen schnell zu lösen, kann der Sensor mit hoher Frequenz vibrieren und den Schmutz abschütteln. Die Auflösung des 3 Zoll großen Displays liegt bei 920.000 Bildpunkten.

Schon einmal hatte Canon mit einem Firmwareupdate die Videofunktion der Kamera aufgewertet. Das Update 1.1.0 vom Juni 2009 schaltete auf Wunsch den Automatik-Filmmodus ab und erlaubte Verschlussgeschwindigkeiten von 1/4.000 bis 1/30 Sekunden. Die Lichtempfindlichkeit kann damit zudem zwischen ISO 100 und 12.800 eingestellt werden.

Die neue Firmware 2.0.3 soll ab Mitte März zum Download bereitstehen.


tribal-sunrise 02. Mär 2010

Wenn Du genug Knete hast einem Normalsterblichen das Geld für eine 720p Videokamera zu...

Blork 02. Mär 2010

Ich hantiere mit dem 1,2 er 85 mm an der 40d herum. Das 85er ist schon recht langsam...

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  2. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg
  3. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  4. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Oster-Angebote-Woche bei Amazon
    (Blitzangebote aus Computer, Gaming, Elektronik, Film & TV, Haushalt, Sport u. Freizeit uvm.)
  2. VORBESTELL-BESTSELLER: Interstellar [Blu-ray]
    12,90€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 31.03.
  3. TIPP: Fast & Furious 1-6 [Blu-ray]
    26,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Re: Von Rechts wegen...

    3247 | 00:08

  2. Re: Ohne Outlook-Ersatz wird das weder bei Libre...

    Darklinki | 00:06

  3. Sprachnachrichten?

    Korgano | 00:03

  4. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    ChMu | 00:01

  5. Re: Keiner, wie schon bisher bei vereinbarten...

    3247 | 29.03. 23:57


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel