Abo
  • Services:
Anzeige
Linux-libre entfernt unfreie Komponenten aus dem Kernel

Linux-libre entfernt unfreie Komponenten aus dem Kernel

Skripte für Linux-Kernel 2.6.33 veröffentlicht

Die Free Software Foundation Latin America (FSFLA) hat Linux-2.6.33-libre veröffentlicht. Skripte entfernen dabei alle Teile aus dem Linux-Kernel, die die FSFLA als unfrei ansieht. Das Hauptproblem stellen dabei die im Kernel vorhandenen Firmwarepakete dar, die von einigen Hardwarekomponenten benötigt werden.

Der Linux-Kernel liefert Firmwaredateien mit, die ausschließlich im Binärformat vorliegen. Einige Hardwarekomponenten funktionieren nur, wenn diese Firmwaredateien vorhanden sind. Die Free Software Foundation kritisiert dieses Vorgehen schon seit längerem, da dies ihrer Ansicht nach nicht GPL-kompatibel ist.

Anzeige

Im Kernel 2.0 seien noch 143 KByte unfreier Code vorhanden gewesen. Im Kernel 2.4.19 seien es bereits 1,3 MByte gewesen. Heutige Kernel-Versionen kämen sogar mit gut 10 MByte unfreiem Code, heißt es von der FSFLA.

Linux-libre soll dieses Problem lösen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine eigenständige Kernel-Version. Vielmehr bieten die Entwickler Deblobbing-Skripte, die den Kernel von den unfreien Komponenten befreien. Für den aktuellen Kernel 2.6.33 liegen diese nun als Linux-2.6.33-libre vor. Die neue Version wurde dabei komplett neu geschrieben, um die Laufzeit des Skriptes zu reduzieren. Eine neue Version des Skriptes für ältere Kernel-Versionen soll es ebenfalls geben.

Wer das Skript nicht selbst laufen lassen will, findet veränderte Versionen des Linux-Kernels 2.6.33 auf der Seite des Projektes.


eye home zur Startseite
k1 28. Feb 2011

und generell glaub ich eh nur der Statistik die ich selbst gefälscht habe :D

Adalbert 02. Mär 2010

[++]

Hardwarebefreier 02. Mär 2010

Leider läuft es so auf 80% der Hardware nicht.

linux user 02. Mär 2010

Genau das ist das Problem. Der Durchschnittskäufer sieht das aber nicht so, da sind...

kopfkratz 02. Mär 2010

Was mach' ich dann mit dem Rechner, wenn die Hälfte wegen fehlender Firmware nicht mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. SoftwareONE Deutschland GmbH, deutschlandweit
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    KrasnodarLevita... | 02:29

  2. Re: Zu Teuer (wie immer)

    HagbardCeline | 01:48

  3. Re: Sind 31000 ¤ jetzt viel oder wenig?

    DonDöner | 01:35

  4. Re: Das beste an Win7 gibts nicht mehr in Win10

    slead | 01:22

  5. Re: Der einzige Grund für einen Telekom Vertrag

    quineloe | 01:13


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel