Core i7-980 Extreme Edition - sechs Kerne für 1.049 Euro?

Core i7-980 Extreme Edition - sechs Kerne für 1.049 Euro?

Händler Alternate listet nahende Hexacore-CPU Gulftown inklusive Preis

Intels Core i7-980X Extreme Edition ist nicht mehr weit von der Markteinführung entfernt. Der 6-Kern-Prozessor mit Codenamen "Gulftown" wird seit kurzem mit einem Preis bei einem Onlinehändler gelistet - und liegt preislich nicht viel über dem bisherigen 4-Kern-Flaggschiff.

Anzeige

Unter der Bezeichnung "Intel Core i7-980 Prozessor Extreme Edition (Boxed, FC-LGA4, 'Gulftown')" ist Intels erste 6-Kern-CPU für den Desktopbereich bei Alternate gelistet. Als Preis gibt der Händler 1.049 Euro an, ab 14. März 2010 soll der Prozessor erhältlich sein. Das bisherige Topprodukt der i7-900er-Serie, die 4-Kern-CPU Core i7-975 Extreme Edition ("Bloomfield"), wird vom selben Händler aktuell für 979 Euro gelistet. Die Kerne beider Prozessoren werden mit 3,333 GHz getaktet.

Während Intel kurz vor der Markteinführung des Gulftown steht, muss auf einen konkurrierenden Desktop-6-Kerner von AMD noch einige Wochen länger gewartet werden. Der Phenom II X6, Codename "Thuban", wird Mitte April 2010 erwartet. AMD zeigt auf der Cebit 2010 aber immerhin ein Thuban-Vorserienmuster in Aktion.


Rama Lama 02. Mär 2010

Die vernünftig getakteten gehen bei 1000 Euro los. Und die haben 95W TDP. Mit 200 Watt...

Grosse Zentrale 02. Mär 2010

Auf dem Mac z.B. gibt's zur Vereinfachung das GCD Grand Central Dispatch, damit kann auch...

Crass Spektakel 02. Mär 2010

Alternate isn Laden?

...... 02. Mär 2010

Maximal 20% weniger...

...... 02. Mär 2010

Super erraten. Da braucht man nun wirklich keine Glaskugel für ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  2. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  3. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  4. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  5. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  6. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  7. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  8. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  9. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  10. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel