Abo
  • Services:
Anzeige
King's Quest: Activision Blizzard stoppt Fanprojekt

King's Quest: Activision Blizzard stoppt Fanprojekt

Adventure im Fantasyszenario bekommt keine Fortsetzung von Privatentwicklern

Seit 2005 arbeiten private Entwickler mit einer Fanlizenz an einem nichtkommerziellen Abenteuer in der Welt von King's Quest. Jetzt nicht mehr: Activision Blizzard hat dafür gesorgt, dass die jahrelange Arbeit des Teams ein Ende findet.

The Silver Lining heißt ein Hobbyprojekt, für dessen Ende nun die Rechtsanwälte von Activision Blizzard gesorgt haben. Das Spiel sollte eine inoffizielle Fortsetzung der Adventure-Reihe King's Quest werden, deren letzter Teil mit der Seriennummer 8 und dem Untertitel Mask of Eternity im Jahr 1998 auf den Markt gekommen war. Das Besondere: Die Macher von The Silver Lining hatten 2005 vom damaligen Rechteinhaber VU Games eine Fanlizenz erhalten, mit der das Projekt rechtlich abgesichert gewesen wäre.

Anzeige

Jetzt informieren die Hobbyentwickler auf ihrer Webseite darüber, dass die Entwicklung von The Silver Lining auf Druck von Activision Blizzard, als Folge des Zusammenschlusses mit VU Games neuer Eigentümer der Marke, eingestellt wird. "Nach Gesprächen und Verhandlungen in den letzten Monaten zwischen uns und Activision haben sie jetzt den Standpunkt, dass sie nicht mehr daran interessiert sind, eine nichtkommerzielle Lizenz an The Silver Lining zu gewähren, und haben deshalb darum gebeten, dass wir die Produktion einstellen und alle Materialien von unserer Webseite entfernen", so das Team. Activision Blizzard hat sich nicht zu dem Vorgang geäußert.


eye home zur Startseite
pj2elliot 05. Mär 2010

Diese Aktion von Activision ist eine Schande! Ich will, damit jeder weiß, dass es eine...

redwolf_ 03. Mär 2010

Jackpot ;)

Carl Weathers 03. Mär 2010

... weiterführen und das Spiel "höchst-versehentlich" irgendwo(tm) zum Download anbieten.

Eee 02. Mär 2010

Gott sei dank endlich mal einer, der es versteht. Streng genommen müsste die Fusion...

Darth Blutwurst 02. Mär 2010

ich kenne weder ein "original" zu gta noch ein auf gta bezogenes fan-projekt.


CoffeeBreaks Blog / 01. Mär 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  4. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. 142,44€
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  1. Re: Dann miete ich mir eben ein Botnetz ...

    quasides | 03:52

  2. Re: Bin Kunde

    Max-M | 03:08

  3. Re: Harte Worte

    Max-M | 02:50

  4. Re: Ist Startcom = Wosign

    0xLeon | 02:32

  5. Re: Das xkcd dazu...

    OxKing | 02:10


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel