Abo
  • Services:
Anzeige

T-Mobile verschenkt Navigons iPhone-Navigationssoftware

Spezielle Version des MobileNavigator nur für T-Mobile-Kunden

Eine spezielle Version von Navigons MobileNavigator für das iPhone erhalten T-Mobile-Kunden in Deutschland demnächst gratis. Die Navigationslösung umfasst Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein.

Navigon select Telekom Edition heißt die Spezialversion des MobileNavigator für das iPhone, die neben einer Fahrzeugnavigation auch eine Fußgängernavigation bietet. Das komplette Kartenmaterial wird auf dem Gerät gespeichert, so dass keine mobile Datenverbindung bestehen muss, um die Software zu verwenden. Besonders im Ausland fallen bei vielen anderen Navigationslösungen für Smartphones hohe Roaminggebühren bei der mobilen Datennutzung an.

Anzeige
 

Die Fahrzeugnavigation erfolgt in einer 2D-Kartenansicht samt Reality View Pro, die eine grafische Darstellung von unübersichtlichen Autobahnkreuzungen und -ausfahrten liefert. Zudem wird das Kartenmaterial in Tag- oder Nachtansicht angezeigt. Der Nutzer kann sich per Sprache leiten lassen. Die Fußgängernavigation unterstützt auf dem iPhone 3GS auch den integrierten Kompass.

Der Funktionsumfang der Software kann gegen Bezahlung um weitere Funktionen erweitert werden. Die Sonderfunktionen können dann direkt aus der Applikation heraus gekauft werden. Verschiedene Pakete sollen dem Nutzer die Auswahl erleichtern.

Bisher ist nur bekannt, dass die Navigon select Telekom Edition demnächst kostenlos für T-Mobile-Kunden in Deutschland im App Store zu finden sein wird. Ein genaueres Datum konnte der Anbieter auf Nachfrage nicht nennen. In Zukunft wollen Navigon und T-Mobile ähnliche Angebote auch für andere Smartphone-Plattformen anbieten.


eye home zur Startseite
daniel_e 04. Mär 2010

autsch... jeder klaut alles von jedem oder wie? dann schmeiss ich mal die routenplanung...

stimmt 02. Mär 2010

Ja, stimmt!

Maccie Pro 02. Mär 2010

kt.

cartman 02. Mär 2010

wenn ich mir anschaue, wie lange pakete neuerdungs von stuttgart nach hamburg brauchen...

Luglio 02. Mär 2010

Wann genau? Im Juni als es rauskam? "Wir bringen im März eine kostenlose Version für alle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LucaNet AG, München
  2. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg, Groß Nemerow
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Berichte über Elon Musk

    Sebbi | 11:02

  2. Re: Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Jürgen Troll | 11:02

  3. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    Spawn182 | 11:00

  4. Re: Bald eröffnet Terrafactory

    Berner Rösti | 10:55

  5. Re: Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid...

    Spawn182 | 10:53


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel