Palm Pre ist das erfolgreichste Smartphone bei O2

Palm Pre ist das erfolgreichste Smartphone bei O2

Telekommunikationskonzern legt Quartalszahlen vor

Telefónica O2 ist mit dem Pre des angeschlagenen Smartphone-Herstellers Palm in Deutschland erfolgreich. 2009 markierte zugleich den Durchbruch des mobilen Internets, erklärte der Mobilfunkbetreiber.

Anzeige

Während der Hersteller Palm in den USA Probleme hat, ist das WebOS-Smartphone Palm Pre in Deutschland erfolgreich. "Das exklusiv von uns vertriebene Palm Pre ist das bisher erfolgreichste Smartphone bei O2", sagte André Krause, Finanzchef bei Telefónica O2 Germany.

Der Mobilfunk- und Festnetzbetreiber Telefónica O2 Germany konnte seinen Umsatz und Gewinn im letzten Quartal erhöhen. Das Unternehmen steigerte den Umsatz im vierten Quartal 2009 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 7,2 Prozent auf 998,4 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (OIBDA) stieg um 6,1 Prozent auf 252 Millionen Euro. OIBDA steht für Operating Income Before Depreciation and Amortization und bezeichnet das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Amortisation.

"Im vergangenen Jahr haben wir den Durchbruch des mobilen Internets erlebt", sagte Krause. Ein Achtel des Serviceumsatzes erwirtschafte das Unternehmen mit mobilen Internet- und Datendiensten. Der durchschnittliche Umsatz je Kunde mit Datendiensten ohne SMS stieg 2009 um 22 Prozent auf 1,70 Euro, wobei sich das Wachstum im vierten Quartal mit 29 Prozent noch einmal beschleunigte. Die deutsche Tochter des spanischen Konzerns will in den vergangenen Jahren rund drei Milliarden Euro in den Netzausbau investiert haben und verfügt nach eigenen Angaben seit dem 5. Januar 2010 erstmals über ein komplett eigenständiges Netz mit 17.000 GSM- und 10.000 UMTS-Basisstationen.

Telefónica O2 Germany hatte Ende 2009 insgesamt 15,8 Millionen Kunden im Mobilfunk und DSL. Im Mobilfunkbereich hatten 7,8 Millionen Kunden Prepaid- und 7,7 Millionen Postpaid-Verträge. Im vierten Quartal 2009 strich das Unternehmen 450.000 inaktive Prepaidnutzer aus der Kundendatenbank. Der Kundenzuwachs im Mobilfunk betrug im vierten Quartal somit nur 107.000.

Der Mutterkonzern Telefónica konnte seinen Überschuss im Gesamtjahr 2009 um 2,4 Prozent auf 7,78 Milliarden Euro steigern. Das OIBDA sank um 1,4 Prozent auf 22,6 Milliarden Euro.


juju 07. Mär 2010

na schaut euch jetzt den aktienkurs an :D geht immer noch bergab....

ErstDenkenDannP... 28. Feb 2010

also das mit den Restposten stimmt, bald wird das Pre plus in Europa verkauft (ist schon...

Udo 28. Feb 2010

Das an den Geräten eine Tastatur dran ist, ist eigentlich bedeutungslos. Ich habe das...

mw (Golem.de) 26. Feb 2010

Fixed! Thx.

ErstDenkenDannP... 26. Feb 2010

Ohne die Benennung, was wohl josefi's Problem sein könnte, entspricht es so ziemlich...

Kommentieren


Handysuche.net News / 28. Feb 2010

O2 auch dank Palm Pre weiterhin erfolgreich



Anzeige

  1. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  2. Online Konzeptioner/UX-Designer
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...
  2. VORBESTELLBAR: Saturn 3 - Steelbook [Blu-ray]
    17,20€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.
  3. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor
    26,99€ statt 41,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  2. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  3. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  4. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  5. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  6. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen

  7. Apple

    iOS 8.4 soll Akku stärker belasten

  8. Soziale Netzwerke

    Reddit-Moderatoren streiken gegen Entlassung

  9. Worldwide Telescope

    Microsoft legt virtuellen Weltraum offen

  10. BND-Selektorenaffäre

    Die Hasen vom Bundeskanzleramt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Viele Nahverkehrsbetriebe

    laserbeamer | 04:12

  2. Re: Die sinnvolle Gastechnik wurde eingestellt, dafür

    laserbeamer | 04:04

  3. Re: Fenster öffnen

    laserbeamer | 04:01

  4. Re: Cool - her damit!

    User_x | 03:23

  5. Re: Preis ?

    User_x | 03:19


  1. 16:52

  2. 16:29

  3. 16:25

  4. 15:52

  5. 14:39

  6. 14:35

  7. 14:25

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel