Microsoft Deutschland für Verlängerung der Cebit

Microsoft Deutschland für Verlängerung der Cebit

Berg: "Die Cebit ist ein Glücksfall für Deutschland"

Microsofts Deutschlandchef äußert sich vor dem Start der Cebit euphorisch. Noch nie habe er so viele Gespräche mit Großkunden verabreden können. Der Veranstalter solle die Computermesse wieder um einen Tag verlängern, sagte er.

Anzeige

Achim Berg, der Chef von Microsoft Deutschland, tritt dafür ein, die Computermesse Cebit wieder zu verlängern. "Die Messeleitung muss überlegen, ob es richtig ist, die Cebit schon am Samstag enden zu lassen. Wenn es dieses Jahr gut läuft, brauchen wir 2011 wieder den Sonntag", sagte Berg der Süddeutschen Zeitung. Die Cebit läuft vom 2. bis zum 6. März 2010 in Hannover. Seit Jahren sind die Aussteller- und Besucherzahlen rückläufig. Die Dauer der Messe wurde 2010 von sechs auf fünf Tage gekürzt. Auch für 2011 sind nur fünf Tage geplant.

Die Cebit sei ein Glücksfall für Deutschland, so Berg. Sie sei weiterhin die mit Abstand größte IT-Messe der Welt. Für die kommende Woche habe Berg so viele Gespräche mit Topkunden wie noch auf keiner Cebit zuvor verabreden können. "Die Cebit ist für Microsoft das wichtigste Ereignis des Jahres", sagte er. Berg treffe IT-Chefs der Großkunden, die Verantwortlichen der öffentlichen Hand, Partner und Mittelständler. Deutschland sei hinter Japan und den USA bei Umsatz und Gewinn der drittgrößte Markt für den weltgrößten Softwarekonzern Microsoft. Im vergangenen Jahr sei Microsoft Deutschland gewachsen, während der Gesamtmarkt hierzulande stagnierte.

Der IT-Standort Deutschland ist laut Berg trotz der Cebit in höchster Gefahr, international den Anschluss zu verlieren. Im globalen Wettbewerb könnten nur SAP und die Software AG mithalten. Viele junge IT-Firmen stürben in Deutschland bald nach ihrer Gründung, weil trotz guter Ideen und ausreichender Finanzierung Business Angels als erfahrende Mentoren aus der Industrie fehlten. Zudem sei das Studium der Informatik in Deutschland unattraktiv. "Wir diskutieren seit Jahren, passiert ist bislang viel zu wenig", beklagte er.


flasherle 26. Feb 2010

Aber der druck ist schon immens von den angstellten, wenn jetzt testhlaber linux...

Kaugummi 26. Feb 2010

Das ist aber keine hochwertige Programmierung. Da kann man es gleich mit dem...

lumumba 25. Feb 2010

muss auch sein, sonst werden wilde tiere angelockt. http://maps.google.com/maps?q=minga

verlängerung... 25. Feb 2010

Was soll denn attraktiver werden ? - Noch weniger lernen ? - Noch mehr Boni-Manager als...

Ralph 25. Feb 2010

wie gut es die veranstalter wissen, haben wir ja an der systems gesehen :(

Kommentieren


Kanzlerblog / 01. Mär 2010

Morgen geht's los



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    ME-Automation Projects GmbH, Fuldabrück bei Kassel
  2. SAP-Berater (m/w) Inhouse für die HR IT-Systemlandschaft
    Unitymedia KabelBW GmbH, Köln
  3. Feature Owner Life Cycle Management (LCM) (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Netzwerk- und IT-Spezialist (m/w)
    skytron® energy über dispenso HR Solutions + Services GmbH, Berlin-Adlershof

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  3. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  2. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  3. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  4. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  5. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  6. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  7. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  8. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  9. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  10. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: Bei GOG sogar DRM Free

    peter_pan | 21:56

  2. Re: nützt doch alles nichts,...

    Plany | 21:56

  3. Re: Ist schon Trauring...

    Itchy | 21:48

  4. Re: Es gibt kein "free to Play"

    Itchy | 21:46

  5. Re: ähm

    TC | 21:37


  1. 19:05

  2. 16:54

  3. 16:22

  4. 14:50

  5. 13:48

  6. 12:59

  7. 12:48

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel