Anzeige
Please Rob Me - Twittern für Einbrecher

Please Rob Me - Twittern für Einbrecher

Aktion soll auf Gefahren von Twitter & Co. hinweisen

Bitte beklauen? PleaseRobMe.com listet Nachrichten von Twitter-Nutzern, die der ganzen Welt freizügig ihre Abwesenheit oder ihren Aufenthaltsort mitteilen. Dass das ein Risiko für die Privatsphäre und eine Einladung für Einbrecher darstellt, will die verantwortliche Gruppe Forthehack mit ihrer Aktion verdeutlichen.

Anzeige

Soziale Netzwerke werden stark frequentiert - aber zu wenige Nutzer machen sich Gedanken darüber, wer eigentlich alles mitlesen und was dies für Auswirkungen haben kann. Es ist zwar praktisch, wenn Familie, Freunde und Kollegen wissen, wo man sich gerade aufhält und spontan treffen kann. Wenn das jedoch jeder lesen kann, dann werden auch früher oder später weniger gutmeinende Mitmenschen auf den Geschmack kommen, die freiwillig zur Verfügung gestellten Angaben für ihre eigenen Zwecke auszunutzen.

Ein Möglichkeit für den Missbrauch will das Forthehack-Team mit PleaseRobMe.com zeigen. Dort tauchen echte Twitter-Nachrichten auf, bei denen Nutzer schreiben, dass sie sich nicht zu Hause, sondern woanders aufhalten. Sie teilen mit, dass sie beim Restaurant um die Ecke, beim Einkaufen, in der Kneipe oder auch im Urlaub sind. Über die reguläre Twitter-Suche lassen sich solche Mitteilungen ebenfalls schnell finden und sammeln. Einbrecher müssten dann nur noch aus den Angaben ermitteln, wer hinter dem Profil steckt und wo die Person wohnt.

PleaseRobMe.com zeigt damit recht anschaulich, dass der Umgang mit privaten Angaben in der Öffentlichkeit wohl bedacht sein sollte - und dass Ratschläge wie etwa von der europäischen Agentur für Internetsicherheit durchaus berücksichtigt werden sollten.


iKOTZ 22. Feb 2010

Genau wie die Kinderpornosammlung und das Tagebuch der Tochter das sind dinge die sind...

olaf wer sonst 19. Feb 2010

ja, klar. du weißt -um die verbreitung von sms in den usa -um die verbreitung von...

werner wer sonst 19. Feb 2010

als ergänzung: http://www.youtube.com/watch?v=tTN9We8unmU

Türsteher 19. Feb 2010

Ich kann nicht einfach ignorant zur Seite schauen und mich mit "was geht es mich an...

Genau 19. Feb 2010

Ja

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  2. TIPP: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    35,73€
  3. NEU: San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Re: Netscape scheint immer noch durch

    NaruHina | 00:24

  2. Blablub?

    hutzlibu | 00:16

  3. Re: humanodid verursachte Entropie von Rohstoffen

    picaschaf | 00:14

  4. Re: Haben will! xD

    Clarissa1986 | 00:12

  5. Re: Wer sich der Apple-Diktatur unterwirft ist...

    tschundeee | 00:11


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel