Abo
  • Services:
Anzeige
Please Rob Me - Twittern für Einbrecher

Please Rob Me - Twittern für Einbrecher

Aktion soll auf Gefahren von Twitter & Co. hinweisen

Bitte beklauen? PleaseRobMe.com listet Nachrichten von Twitter-Nutzern, die der ganzen Welt freizügig ihre Abwesenheit oder ihren Aufenthaltsort mitteilen. Dass das ein Risiko für die Privatsphäre und eine Einladung für Einbrecher darstellt, will die verantwortliche Gruppe Forthehack mit ihrer Aktion verdeutlichen.

Soziale Netzwerke werden stark frequentiert - aber zu wenige Nutzer machen sich Gedanken darüber, wer eigentlich alles mitlesen und was dies für Auswirkungen haben kann. Es ist zwar praktisch, wenn Familie, Freunde und Kollegen wissen, wo man sich gerade aufhält und spontan treffen kann. Wenn das jedoch jeder lesen kann, dann werden auch früher oder später weniger gutmeinende Mitmenschen auf den Geschmack kommen, die freiwillig zur Verfügung gestellten Angaben für ihre eigenen Zwecke auszunutzen.

Anzeige

Ein Möglichkeit für den Missbrauch will das Forthehack-Team mit PleaseRobMe.com zeigen. Dort tauchen echte Twitter-Nachrichten auf, bei denen Nutzer schreiben, dass sie sich nicht zu Hause, sondern woanders aufhalten. Sie teilen mit, dass sie beim Restaurant um die Ecke, beim Einkaufen, in der Kneipe oder auch im Urlaub sind. Über die reguläre Twitter-Suche lassen sich solche Mitteilungen ebenfalls schnell finden und sammeln. Einbrecher müssten dann nur noch aus den Angaben ermitteln, wer hinter dem Profil steckt und wo die Person wohnt.

PleaseRobMe.com zeigt damit recht anschaulich, dass der Umgang mit privaten Angaben in der Öffentlichkeit wohl bedacht sein sollte - und dass Ratschläge wie etwa von der europäischen Agentur für Internetsicherheit durchaus berücksichtigt werden sollten.


eye home zur Startseite
iKOTZ 22. Feb 2010

Genau wie die Kinderpornosammlung und das Tagebuch der Tochter das sind dinge die sind...

olaf wer sonst 19. Feb 2010

ja, klar. du weißt -um die verbreitung von sms in den usa -um die verbreitung von...

werner wer sonst 19. Feb 2010

als ergänzung: http://www.youtube.com/watch?v=tTN9We8unmU

Türsteher 19. Feb 2010

Ich kann nicht einfach ignorant zur Seite schauen und mich mit "was geht es mich an...

Genau 19. Feb 2010

Ja



Anzeige

Stellenmarkt
  1. admeritia GmbH, Langenfeld
  2. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  2. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  3. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  4. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  5. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  6. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  7. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  8. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  9. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  10. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Posteingangsverschlüsseln? Lol?

    Sinnfrei | 19:00

  2. Wenn man keine Ahnung hat

    Hello_World | 18:59

  3. Re: Gmail auf dem letzten Platz...

    plutoniumsulfat | 18:58

  4. Re: Und Abzocktendenzen?

    SchmuseTigger | 18:57

  5. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    crazypsycho | 18:56


  1. 18:10

  2. 16:36

  3. 15:04

  4. 14:38

  5. 14:31

  6. 14:14

  7. 13:38

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel