Anzeige
Karlsruhe kündigt Urteil zur Vorratsdatenspeicherung an

Karlsruhe kündigt Urteil zur Vorratsdatenspeicherung an

Verfassungsgericht wird bis Anfang März 2010 seine Entscheidung fällen

Der Termin für das Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Vorratsdatenspeicherung steht fest. Datenschützer und Bürgerrechtler hoffen nach kritischen Äußerungen des Gerichtspräsidenten bei der mündlichen Verhandlung zumindest auf Änderungen an dem umstrittenen Gesetz.

Anzeige

Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts wird sein Urteil zur Vorratsdatenspeicherung am 2. März 2010 um 10 Uhr verkünden. Die Anhörung in der mündlichen Verhandlung fand bereits am 15. Dezember 2009 statt. Bei dem Termin hatte Gerichtspräsident Hans-Jürgen Papier die Vorratsdatenspeicherung mit dem Großen Lauschangriff und der Onlinedurchsuchung inhaltlich in Verbindung gebracht. Beide Gesetze hatte das Verfassungsgericht seinerzeit als nicht grundgesetzkonform bewertet und Nachbesserungen durchgesetzt.

Die Vorratsdatenspeicherung ist in Deutschland seit dem 1. Januar 2008 in Kraft. Union und SPD haben mit dem Gesetz eine EU-Richtlinie umgesetzt. Damit werden die Verkehrsdaten der Telefon- und Internetverbindungen von 82 Millionen Menschen über sechs Monate gespeichert. Seit 2009 müssen Unternehmen mit Bußgeldern rechnen, wenn sie die Daten nicht sammeln und vorhalten. Der Erste Senat hatte aber schon im März 2008 mit mehreren einstweiligen Anordnungen festgelegt, dass die Daten nur noch zur Ermittlung und Aufklärung besonders schwerer Straftaten verwendet werden dürfen.

Die FDP hatte in ihrem Wahlprogramm die Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung gefordert. Auf Druck der Liberalen wurde die Vorratsdatenspeicherung im Koalitionsvertrag dann ausgesetzt, kann aber zur Abwehr einer konkreten Gefahr für Leib, Leben und Freiheit weiter genutzt werden. Gegen die Vorratsdatenspeicherung haben mehr als 34.000 Menschen Verfassungsbeschwerde eingelegt.


eye home zur Startseite
Youssarian 20. Feb 2010

Ein "QuickFreeze" kann nie dazu dienen, bereits begangene Straftaten aufzuklären, da er...

Nostromo 19. Feb 2010

Ich werd dieses komische Gefühl nicht los dass die noch ein paar andere Fälle...

Jemand-2010-02-18 18. Feb 2010

Nicht die FDP hat für die Aussetzung gesorgt, sondern der AK-VORRAT mit Hilfe eine...

Jurastudent 18. Feb 2010

Bei so einer wichtigen politischen Entscheidung wird man sich so auf die einfachste Weise...

lolrider 18. Feb 2010

Würde ich auch sagen. Wann hat das Bundesverfasungerciht zuletzt mal nen ordentliches...

Kommentieren


Sebbis Blog / 03. Mär 2010

Eviltux. IT & Gesellschaft / 19. Feb 2010



Anzeige

  1. ERP Anwendungsberater / -Entwickler (m/w)
    Dörken Service GmbH, Herdecke
  2. Software Developer (m/w)
    Global Legal Entity Identifier Foundation, Frankfurt
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    Isar Kliniken GmbH, München
  4. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G610 Orion Brown
    92,52€ statt 112,52€ (Vergleichspreise ab ca. 109€)
  2. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    159,00€ statt 179,00€ (Vergleichspreise ab ca. 179€)
  3. NUR NOCH HEUTE: Gratis Roccat Lua Tri-Button Maus + Kanga Cloth Mousepad Bundle bei Kauf einer ausgewählten Gainward-Grafikkarte

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Forschung

    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

  2. Unity

    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

  3. Internetzugang

    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

  4. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard

  5. Kniterate

    Der Maker lässt stricken

  6. Maker Faire Hannover 2016

    Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

  7. Sampling

    Hip-Hop bleibt erlaubt

  8. Tubeninja

    Youtube fordert Streamripper zur Schließung auf

  9. iPhone 7

    Erste Kopfhörer-Adapter für Lightning-auf-Klinke gesichtet

  10. Wiko Jerry

    Das schwer zu bekommende 100-Euro-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Art und Weise nicht ok, inhaltlich kann ich...

    DieSchlange | 13:59

  2. Re: Keine Ahnung von Sampling

    der_wahre_hannes | 13:58

  3. Ich vermisse treffende Bild-Bezeichnungen wie...

    dagordft | 13:57

  4. Darum hat man ein Ladekabel ...

    YoungManKlaus | 13:56

  5. Re: Analog abschalten ist dumm

    Spaghetticode | 13:55


  1. 13:50

  2. 13:10

  3. 12:29

  4. 12:04

  5. 11:49

  6. 11:41

  7. 11:03

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel