Sagem Orga SIMFi bringt WLAN auf 3G-SIM-Karte

Sagem Orga SIMFi bringt WLAN auf 3G-SIM-Karte

Test im Telefónica-Netz angelaufen

Eine SIM-Karte mit integriertem WLAN hat der deutsch-französische Hersteller Sagem Orga hergestellt. Damit kann das Mobiltelefon als HSPA-/WLAN-Router fungieren. Der Mobilfunkbetreiber Telefónica will die SIMFi-Karten in seinen Netzen einsetzen.

Anzeige

Der Chipkartenhersteller Sagem Orga und die Telefónica zeigen auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona eine SIM-Karte mit integriertem WLAN. Ein eingebettetes WLAN-Modem soll zusammen mit SIM-Toolkit-Applets, die auf der SIM-Karte laufen, dem spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica ermöglichen, HSPA-Internetzugang über WLAN für Notebooks und Netbooks anzubieten.

Die USIM-Karten, die Sagem Orga SIMFi nennt, sollen in herkömmlichen Mobiltelefonen laufen und als HSPA/WLAN-Router für jedes beliebige WLAN-fähige Endgerät fungieren können.

Remy Cricco, Global Account Marketing Manager bei Sagem Orga, rechnet mit "durchschlagendem Erfolg", wenn Menschen in der Lage seien, mit ihrer SIM-Karte jederzeit online zu gehen. Benutzern von mobilen Rechnern würde die Installation von komplexen 3G-Modem- und Treiberlösungen und externen USB-Modems erspart bleiben.

Sagem-Orga-Sprecherin Sonja Risse sagte Golem. de, dass derzeit die Tests der SIMFi-Produkte im Netz der Telefónica liefen. Ein Termin für den Produktstart steht noch nicht fest.

Nachtrag vom 15. Februar 2010, 17:29 Uhr:

Der norwegische Telekommunikationsbetreiber Telenor will ebenfalls zusammen mit Sagem Produkte unter der Bezeichnung WLAN SIM herausbringen. Damit sollen Konvergenzlösungen zwischen Mobilfunk und Festnetz, finanzielle Transaktionen überkurze Entfernungen, starke Authentifizierungsdienste und vertrauenswürdige P2P-Verbindungen möglich werden. Hierzu wurden von den Partnern Machbarkeitsnachweis erstellt.


Abseus 07. Jun 2010

Du hast es nicht verstanden oder?

deraal 14. Feb 2010

Richtig, es reicht ja wenn das Handy in der Tasche und der Laptop auf dem Schoss ist...

gollumm 14. Feb 2010

Ich sag ja: Laborbedingungen :)

mwc2010 14. Feb 2010

Das hängt vom Aufpreis für normales WLAN ab, und wieviel Telefonica für sein Teil haben...

jucs 13. Feb 2010

O2 stellt webOS her? Haben sie Palm gekauft? Da hab ich aber was verpasst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Junior Java-Entwickler auf SAP-Basis (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. IT-Consultant HP PPM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Herr der Ringe, The Dark Knight Rises, Der große Gatsby, Sieben)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Die Simpsons, Die Addams Family, Ronin, Brubaker, Cleopatra)
  3. Box-Sets und Komplettboxen bis -40%
    (u. a. Harry Potter Complete 39,97€, The Dark Knight Trilogy 18,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel