Abo
  • Services:
Anzeige
ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb für HDTV auf (Update)

ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb für HDTV auf (Update)

Olympia, Sportschau und erster Werbespot in HD

Nach jahrelangen Testsendungen und Showcases haben die beiden größten öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Deutschlands den Regelbetrieb ihrer HD-Angebote aufgenommen. Neben den Übertragungen von den Olympischen Winterspielen aus Vancouver stehen Eigenproduktionen in nativem HD auf dem Programm.

Mit dem ZDF-Morgenmagazin fiel am 12. Februar 2010 um 5:30 Uhr der endgültige Startschuss für gebührenfinanziertes HD in Deutschland. Die ersten dauerhaft angebotenen öffentlich-rechtlichen HD-Sender sind ARD HD und ZDF HD dabei aber nicht: Das Gemeinschaftsprojekt Arte HD ist bereits seit dem 1. Juli 2008 auf Sendung.

Anzeige

Wie schon bei Arte HD zeigte sich aber auch beim Morgenmagazin des ZDF, dass trotz jahrelanger Vorbereitung auch auf den HD-Sendern vorerst hochskalierte Sendungen in SD-Auflösung die Regel sind. Das Frühstücksfernsehen, mit Schwerpunkt auf der am Vortag eröffneten Berlinale und den Olympischen Spielen, wird vorerst noch in SD produziert.

Entscheidung für 720p50 fiel vor fünf Jahren

Die Übertragungen aus Vancouver und den anderen Austragungsstätten Whistler, Richmond und West Vancouver sollen jedoch vollständig in HD erfolgen. Gemäß einer Entscheidung von Anfang des Jahres 2008 setzen ARD und ZDF dabei auf das Format 720p50. Die beiden Sender halten sich damit an eine Empfehlung der European Broadcast Union (EBU) aus dem Jahr 2005, die in einem PDF der EBU nachzulesen ist.

In welchem Format die Übertragungen in Vancouver produziert werden - international verbreitet ist 1080i -, konnte das ZDF auf Anfrage von Golem.de nicht unmittelbar beantworten. Bereits beim letzten HD-Showcase zur Leichtathletik-WM in Berlin im August 2009 kam es zu einer Formatverwirrung, weil das ZDF als "Host Broadcaster" für die internationalen Sender in 1080i produzieren musste, aber nur 720p50 ausstrahlte.

Neben den Olympischen Wettbewerben gibt es in den ersten Tagen des HD-Regelbetriebes aber auch Eigenproduktionen der öffentlich-rechtlichen Sender. Sie sind unter anderem in den Videotextangeboten von ARD und ZDF zu finden, wo das Kürzel "HD" stets in Gelb markiert ist.

ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb für HDTV auf (Update) 

eye home zur Startseite
Alsu 19. Jul 2010

Bei mir funktionierte unter WinXP Prof auch nichts. Ich habe neben den üblichen LAN...

grooveminister 25. Feb 2010

Spannendes Ausgangsposting! 32mm Film gibt es leider nicht. Nur 35mm oder 16mm!

grooveminister 25. Feb 2010

Interessant, daß ein Flachbildschirm 720p wesentlich flotter bewältigt als 1080i. Dafür...

CaptainC 23. Feb 2010

Das Problem tritt nicht immer auf (ZDF, ARD). Aus diesem Grund sind, die "technischen...

B. Schölgens 16. Feb 2010

Warum schreibt eigentlich keiner darüber, dass z.B. bei einem der großen Kabelanbieter...


TechBanger.de / 14. Feb 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. xplace GmbH, Göttingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (täglich neue Deals)
  3. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    Apfelbrot | 04:24

  2. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    jajagreat | 04:15

  3. Re: die ethischen Werte in USA ?

    q96500 | 03:07

  4. Re: Unwirtschaftlich

    maverick1977 | 03:03

  5. Re: Irgendwas stimmt da aber nicht....

    large-m | 03:01


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel