Abo
  • Services:
Anzeige

Office 2011 für Mac angekündigt

Neue Office-Suite erscheint noch 2010

Microsoft hat auf der Macworld 2010 eine neue Version seiner Office-Suite für Mac OS X, Office für Mac 2011, vorgestellt. Im Vordergrund steht der direkte Zugriff auf Microsoft-Dienste für einen Austausch von Daten und Dateien sowie eine überarbeitete Benutzeroberfläche.

Mit den in Office 2011 enthaltenen Werkzeugen können mehrere Personen an Word-, Powerpoint- oder Excel-Dateien arbeiten. Die Presence Everywhere genannte Funktion gibt direkt in der Anwendung Auskunft darüber, wer aus dem Team gerade im Dokument arbeitet.

Anzeige

Office 2011 wartet zudem mit einer überarbeiteten Menüleiste auf, von einer kompletten Neuentwicklung wurde abgesehen. Dafür wurde ein Design entworfen, das aus der Office 2008 Elements Gallery hervorgeht und eine Mischung aus dem klassischen Mac-Menü und der Standard-Toolbar darstellt. So finden sich in der Standardansicht der neuen Benutzeroberfläche rund 80 Prozent der am häufigsten genutzten Funktionen.

Neu in Office 2011 ist Outlook für Mac, das Microsoft Entourage ersetzt und auf Basis von Apples Cocoa entwickelt wurde. Das verspricht eine verbesserte Integration in Mac OS X. Außerdem kann Outlook für Mac .PST-Dateien von Outlook für Windows importieren. Darüber hinaus soll Outlook für Mac mit einem zuverlässigen, schnellen und dateibasierten Speicher mit Spotlight-Suche und Back-up-Support von Time Machine aufwarten.

Die Einbindung der Office Web Apps ermöglicht die Nutzung der Software über das Internet. Sie entsprechen den Webapplikationen, die Microsoft mit Office 2010 für PC einführt.

Office für Mac 2011 soll im Laufe des Jahres 2010 erscheinen. Wann genau, verriet Microsoft nicht.


eye home zur Startseite
Wundere Mich 12. Feb 2010

Ihr seid doch alle wirklich ultrabl..... Seht mal zu, dass Ihr Eure Arbeit macht, anstatt...

Sebmaster 12. Feb 2010

Öhhhm...NEIN Hast du die Ribbons schon bei Office 2010 gesehen? Die sind schicker und...

mickeymouse2 12. Feb 2010

Na ja, das Office von MS war noch nie richtig gut. Ich meine, es ist aufgeblasen hat...

filipo 12. Feb 2010

Und es ist kostenlos.

filipo 12. Feb 2010

@iRofl, wie kommst du bei so wenig Text auf die Idee das awdrtghgrth etwas negatives...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne
  2. Universität Passau, Passau
  3. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  4. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab ca. 160€)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 99,99€ - Rabatt wird im Warenkorb abgezogen (Vergleichspreis ab ca. 125€)

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
iOS 10 im Test
Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
  1. Betaversion iOS 10.1 Beta enthält Porträt-Modus für iPhone 7 Plus
  2. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7
  3. Apple Startprobleme beim Update auf iOS 10

  1. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    as (Golem.de) | 03:14

  2. Re: Wow...

    2ge | 03:10

  3. Re: Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue...

    MrUNIMOG | 02:57

  4. Re: Trump und Clinton sind beide eine große...

    Hopfentee73 | 02:29

  5. Re: Ich hätte Bedarf!

    grslbr | 02:23


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel