Abo
  • Services:
Anzeige

Steam-Nutzer installieren Windows 7 in der 64-Bit-Version

Windows Vista auf den dritten Platz verdrängt

Die Steam-Statistik des Spieleproduzenten Valve vom Januar 2010 zeigt, dass Windows 7 auf dem besten Weg ist, Windows Vista bei den Spielern abzulösen. Außerdem sind DirectX-11-GPUs noch gering verbreitet und alte Hardware ist auch bei Spielern weiterhin zu finden.

Aus der aktuellen Hard- und Softwareumfrage von Valves Steam-Client geht hervor, dass die Nutzer verstärkt Windows 7 einsetzen - nur wenige Monate nach dessen Markteinführung. Während 42,78 Prozent der Spieler noch Windows XP nutzen, sind es bei Windows 7 bereits 28,53 Prozent. Windows Vista liegt knapp dahinter mit 27,91. Windows 7 ist also bei Steam-Anwendern deutlich erfolgreicher als Windows Vista seinerzeit. Nach der Veröffentlichung von Vista zeigten die Steam-Statistiken ein deutliches Zögern der Anwender.

Anzeige

Interessant ist hierbei die Aufteilung zwischen 32-Bit- und 64-Bit-Installationen. Bei Windows XP ist der 64-Bit-Anteil, wie nicht anders zu erwarten, mit 0,63 Prozent bei allen Nutzern vernachlässigbar gering. Die Unterstützung von Windows XP 64 war seitens Microsoft eher halbherzig und auch kaum ein Softwarehersteller hat sich wirklich um das Betriebssystem geschert.

Windows Vista 64 haben hingegen 8,82 Prozent der Nutzer installiert. Immerhin fast ein Drittel der Vista-Gefolgsleute. Bei Windows 7 sind es stolze 19,5 Prozent und damit rund zwei Drittel der Nutzer.

Die Vorteile für Spieler liegen auf der Hand, Windows 7 64 kann immerhin mehr als 3,5 GByte RAM ansprechen. Auch die Sicherheit und potenziell stabilere Treiber, die nicht so tief in ein 64-Bit-System eingreifen dürfen und getestet werden müssen, sprechen für eine 64-Bit-Installation.

Demgegenüber stand früher die schlechte 64-Bit-Unterstützung der Hardwarehersteller. Windows Vista hat allerdings die Basis geschaffen, die es Windows-7-Nutzern erlaubt, bei der 64-Bit-Version zu bleiben. Die Zahlen verdeutlichen: Um eine 64-Bit-Unterstützung kommen die Hersteller von Hard- und Software zumindest im Spielebereich nicht herum.

Steam-Nutzer installieren Windows 7 in der 64-Bit-Version  

eye home zur Startseite
JoeLaFitt 19. Apr 2010

a.) wäre Steam ganz sicher nicht ein Jota schneller wenn es für x64 kompiliert wird und...

Herbert Krawczek 16. Apr 2010

Scheinbar hat wirklich jeder zweite Russe einen Steam-Account, was man besonders bei...

0pt6mp 15. Apr 2010

Wo hast du denn den Quatsch her? So etwas muss man im Kopf können im...

SteamDream 12. Feb 2010

Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass Steam unter Wine läuft, wenn man den...

winchecker 12. Feb 2010

Bitte nicht den Kompatibilitätsmodus mit dem virtualisierten XP verwechseln. Der Kompmode...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: 1. Juli 2017

    IchBIN | 01:07

  2. hat jetzt mittlerweile jedes aktuelle Handy einen...

    Poison Nuke | 00:42

  3. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    gaym0r | 00:32

  4. Re: Update-Status in Deutschland?!

    lucky_luke81 | 00:27

  5. Re: Gebrauchte Geräte?

    GenXRoad | 00:26


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel