Aiptek MobileCinema D25 - Projektor mit DVD und DVB-T

Aiptek MobileCinema D25 - Projektor mit DVD und DVB-T

LED-Projektor, DVD-Player und DVB-T-Empfänger in einem

Mit dem MobileCinema D25 von Aiptek können unterwegs Fernsehen oder DVDs geschaut werden. Dazu sind ein niedrig auflösender LED-Projektor und Stereolautsprecher ins Gerät integriert.

Anzeige

Aipteks MobileCinema D25 kann neben DVB-T-Fernsehen und DVD-Filmen auch JPEG-Fotos und Videos in den Formaten MPEG-1/-2/-4 über den eingebauten Projektor wiedergeben. Diese können von einem angesteckten USB-Stick oder einer SD-/MMC-Speicherkarte geladen werden. Auch als Musikabspieler dient das Gerät, es kann MP3s wiedergeben, FM-Radio empfangen und Musik-CDs abspielen. Eine Infrarotfernbedienung liegt bei.

Der integrierte LCoS-Projektor (Liquid crystal on silicon) bietet eine 4:3-VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Die Leuchtstärke gibt Aiptek mit 20 Lumen an, was für helles Tageslicht nicht geeignet ist. Die angegebene Projektionsgröße von bis zu 190 cm (75 Zoll) dürfte nur in kompletter Dunkelheit zu deutlich erkennbaren Bildern führen. Der Projektor lässt sich um 270 Grad schwenken, was horizontale oder vertikale Projektionen ermöglicht. Zoom und Fokus werden manuell geregelt.

Stromkabel liegen bei. Für den mobilen Betrieb müssen acht Babyzellen eingesteckt werden. Die Leistungsaufnahme wird mit 35 Watt angegeben. Eine externe Audioquelle lässt sich über einen 3,5-mm-Klinkenstecker anschließen, außerdem gibt es einen Kopfhöreranschluss und einen Komposit-Ausgang für Video und Ton.

Der Aiptek MobileCinema D25 ist laut Hersteller ab sofort lieferbar und soll 349 Euro kosten. Ohne DVB-T-Empfänger wird das Gerät als MobileCinema D20 für 329 Euro angeboten. Beide Geräte sollen auf der Cebit 2010 in Halle 14 am Stand H16 gezeigt werden.


Peter XXXX 02. Mär 2010

Ich hab das Teil heute auf der CeBIT 2010 gesehen. Alles in allem ist es ein billig...

Lalaaaa 09. Feb 2010

Wenn das Teil nur 89 EUR wert ist, dann ist es so oder so rausgeschmissenes Geld.

Senf 09. Feb 2010

Ich geh mir jetzt erstmal ein paar Nudel'n kochen.

jopckel 09. Feb 2010

Ja, das bringt's total.

-875- 09. Feb 2010

:)

Kommentieren



Anzeige

  1. C++ Software-Entwickler (m/w) Embedded System
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Trainee IT / Internationales Graduate Programm (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  4. Strategischer Einkäufer (m/w)
    KHS GmbH, Dortmund

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 8,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Who am I, The Amazing Spider-Man, Frankenweenie, Larry Flynt)
  2. NEU: Bis zu 60 € Cashback von MSI
    (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  2. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  3. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  4. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  5. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  6. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

  7. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  8. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  9. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  10. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

  1. Re: Und im umgekehrten Fall?

    elf | 23:38

  2. Re: "IT-News" für "Profis"

    plutoniumsulfat | 23:38

  3. Kabel Deutschland kündigen?

    Werbung ist... | 23:38

  4. Gibt es eigentlich eine Sicherheitssoftware ...

    Werbung ist... | 23:35

  5. Re: Macht nix, gibt ja immer noch Piratebay

    plutoniumsulfat | 23:34


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel