Abo
  • Services:
Anzeige
Aiptek MobileCinema D25 - Projektor mit DVD und DVB-T

Aiptek MobileCinema D25 - Projektor mit DVD und DVB-T

LED-Projektor, DVD-Player und DVB-T-Empfänger in einem

Mit dem MobileCinema D25 von Aiptek können unterwegs Fernsehen oder DVDs geschaut werden. Dazu sind ein niedrig auflösender LED-Projektor und Stereolautsprecher ins Gerät integriert.

Aipteks MobileCinema D25 kann neben DVB-T-Fernsehen und DVD-Filmen auch JPEG-Fotos und Videos in den Formaten MPEG-1/-2/-4 über den eingebauten Projektor wiedergeben. Diese können von einem angesteckten USB-Stick oder einer SD-/MMC-Speicherkarte geladen werden. Auch als Musikabspieler dient das Gerät, es kann MP3s wiedergeben, FM-Radio empfangen und Musik-CDs abspielen. Eine Infrarotfernbedienung liegt bei.

Anzeige

Der integrierte LCoS-Projektor (Liquid crystal on silicon) bietet eine 4:3-VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Die Leuchtstärke gibt Aiptek mit 20 Lumen an, was für helles Tageslicht nicht geeignet ist. Die angegebene Projektionsgröße von bis zu 190 cm (75 Zoll) dürfte nur in kompletter Dunkelheit zu deutlich erkennbaren Bildern führen. Der Projektor lässt sich um 270 Grad schwenken, was horizontale oder vertikale Projektionen ermöglicht. Zoom und Fokus werden manuell geregelt.

Stromkabel liegen bei. Für den mobilen Betrieb müssen acht Babyzellen eingesteckt werden. Die Leistungsaufnahme wird mit 35 Watt angegeben. Eine externe Audioquelle lässt sich über einen 3,5-mm-Klinkenstecker anschließen, außerdem gibt es einen Kopfhöreranschluss und einen Komposit-Ausgang für Video und Ton.

Der Aiptek MobileCinema D25 ist laut Hersteller ab sofort lieferbar und soll 349 Euro kosten. Ohne DVB-T-Empfänger wird das Gerät als MobileCinema D20 für 329 Euro angeboten. Beide Geräte sollen auf der Cebit 2010 in Halle 14 am Stand H16 gezeigt werden.


eye home zur Startseite
Peter XXXX 02. Mär 2010

Ich hab das Teil heute auf der CeBIT 2010 gesehen. Alles in allem ist es ein billig...

Lalaaaa 09. Feb 2010

Wenn das Teil nur 89 EUR wert ist, dann ist es so oder so rausgeschmissenes Geld.

Senf 09. Feb 2010

Ich geh mir jetzt erstmal ein paar Nudel'n kochen.

jopckel 09. Feb 2010

Ja, das bringt's total.

-875- 09. Feb 2010

:)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, Leipzig
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. 3 3D-Blu-rays für 30 EUR, Box-Sets u. Serien)
  3. 79,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen
Besuch beim HAX Accelerator
Made in Shenzhen
  1. Superbook Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten
  2. Kreditkarten Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern
  3. Bargeld nervt Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
Die erste Ransomware
Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
  1. Erpressungstrojaner Locky kann jetzt auch offline
  2. Ransomware Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana
  3. Botnet Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  1. Re: Wie lange ist die Laufzeit einer Testversion...

    lahmbi5678 | 00:30

  2. Re: @Bitmanagement Software GmbH

    igor37 | 00:25

  3. Re: Ich versuche mir gerade vorzustellen, was mit...

    lahmbi5678 | 00:23

  4. Re: Exportlizenz

    Moe479 | 23.07. 23:46

  5. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Moe479 | 23.07. 23:39


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel