Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

Anzeige

Bioshock 2 ist ab dem 9. Februar 2010 für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC erhältlich. Die Konsolenfassungen kosten jeweils rund 60 Euro, die PC-Version ist für 40 Euro zu haben. Auf Windows-PC benötigt das Programm mindestens einen AMD Athlon 64 3800+ 2.4Ghz oder einen Intel Pentium 4 530 3.0Ghz als Hauptprozessor, 2 GByte RAM als Arbeitsspeicher und rund 11 GByte auf der Festplatte. Als Grafikkarte wird eine Nvidia 7800GT oder eine ATI Radeon X1900 vorausgesetzt, die mindestens 256 MByte RAM haben müssen. Von der USK hat das Programm eine Freigabe ab 18 Jahren erhalten; die deutsche Version ist ungeschnitten.

Laut Hersteller verwendet die PC-Fassung von Bioshock 2 zur Überprüfung von Programm und Datum das Kopierschutzsystem Securom. Zusätzlich kommen Kopierschutzmaßnahmen von Games for Windows Live zum Einsatz: Nach 15 Installationen ist ein Anruf bei Microsoft nötig, um das Spiel erneut aktivieren zu können.

Fazit

Dass Bioshock 2 keine derartige Sensation wird wie der erste Teil, ist wenig überraschend - der steckte schließlich voller Innovationen und hat in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe gesetzt. Aber dass sich die neuen Abenteuer in Rapture über weite Strecken anfühlen wie eine sehr große Erweiterung, war so dann doch nicht abzusehen: Bioshock 2 fühlt sich an, sieht aus und spielt sich trotz Detailverbesserungen wie sein Vorgänger. Da mag die Umgebung noch so stilvoll und schön sein - neu oder aufregend wirkt das alles nicht. Die Handlung kommt sogar schwerfälliger in Gang als in Teil 1, der grundlegende Plot rund um Eleanor wirkt zu konstruiert, Sofia Lamb bleibt blass.

Auf der Habenseite verbucht das Programm vor allem sein erstklassiges Leveldesign, das zwar meist linear angelegt ist, aber trotzdem Abwechslung bietet. Vor allem aber schafft es auch Bioshock 2 über große Strecken, Spannung zu erzeugen. Der ein oder andere Kniff mag zwar schon bekannt sein - vorbeihuschende Schatten etwa dürften bei erfahrenen Bioshock-Spielern wohl kaum erneut Gänsehaut erzeugen. Trotzdem gibt es noch genug an subtilem Horror und packenden Momenten.

 Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

cyberknights 28. Feb 2010

gestern ja wieso

cyberknights 28. Feb 2010

es ist schwer ein spiel zu toppen wo mann die besten dinge reingebaut hat ausserdem soll...

Slayowarrior 28. Feb 2010

Ich Spiele die PS3 Version und habe keinen Sound bei den Automaten. Wollte dieser Sache...

Schnurx 17. Feb 2010

Hmmmm.... also ich hatte auch keine besonderen Probleme mit der Maus, nach ein bischen...

fufu 11. Feb 2010

Ja aktuellen patch installieren dann läufts auch wenn du es 10000x wo installiert hast...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Java-Ent­wick­ler / Java-Archi­tekt (m/w)
    AKDB, Regens­burg
  2. Mit­ar­beiter (m/w) Kunden­service Ein­woh­ner- und Per­sonen­stands­wesen
    AKDB, Mün­chen
  3. Software Developer (m/w)
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried bei München
  4. Junior Systemingenieur/in oder Techniker/in für die Weiterentwicklung vernetzter Infotainmentfunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. equinux tizi Tankstation - 5-fach USB Turbo-Ladegerät (8A) mit Auto Max Power für diverse Smartphones
    39,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. VLC-Hauptentwickler

    "Appstores machen Kopfschmerzen"

  2. Torrent

    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

  3. Freier Videocodec

    Daala muss Technik patentieren

  4. Android-Konsole

    Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

  5. Andrea Voßhoff

    Datenschutzbeauftragte jetzt gegen Vorratsdatenspeicherung

  6. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  7. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  8. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  9. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  10. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

    •  / 
    Zum Artikel