Abo
  • Services:
Anzeige
App Store: Apple untersagt Android-Erwähnung

App Store: Apple untersagt Android-Erwähnung

Programmbeschreibungen dürfen keinen Hinweis auf Android-Plattform enthalten

Ein Softwareentwickler für das iPhone OS wurde jüngst von Apple angewiesen, aus der Programmbeschreibung einen Hinweis zur Android-Plattform zu entfernen. Sonst hätte die Entfernung der Software aus dem App Store gedroht.

Das Unternehmen Flash of Genius hat unter anderem für die iPhone-Plattform das Lernprogramm Sat Vocab entwickelt. Die Software gibt es zudem für die Android-Plattform, sie kam im November 2009 in die Top 10 des Android Developer's Challenge. Darauf wies der Programmanbieter in der Beschreibung der iPhone-Applikation hin. Daraufhin erhielt er Post von Apple mit der Aufforderung, den Hinweis auf die Android-Plattform zu entfernen.

Anzeige

Nach Ansicht von Apple sind Hinweise zu anderen Plattformen irrelevant. Die Verfügbarkeit einer Applikation für andere Plattformen habe in der Beschreibung einer Software für das iPhone nichts zu suchen, meint Apple.

Der Anbieter hat den Hinweis zu Android mittlerweile aus der Produktbeschreibung in Apples App Store entfernt. Wäre er der Aufforderung von Apple nicht gefolgt, wäre die Software aus dem App Store entfernt worden, so Apples Drohung.


eye home zur Startseite
auch ich 05. Mai 2010

Stimmt. Das iPhone hat genau einen Vorteil: Ein sehr gutes und präzises Touchpad. In...

Wertales Zaokst 10. Feb 2010

... Apple ist schlecht. Das einzige Problem ist, dass die Produkte eigentlich nicht...

Wertales Zaokst 10. Feb 2010

dass Apple die Entfernung einer Funktion verlangt hat. Erpressung 2.0

Hermann_Goehring 09. Feb 2010

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,676527,00.html

sumisu 09. Feb 2010

Ich nutz Firewire am PC für externe Platten, eSata wär genauso gut, aber das kam nunmal...


blogdoch.net – jetzt wird zurückgeblogt / 26. Feb 2010

Androidisches zum Wochenausklang

Trash-Log / 08. Feb 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Worldline GmbH, Aachen
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 699,00€
  3. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. 350 Mio User

    gaym0r | 22:25

  2. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 22:23

  3. Re: Daten-GAU

    hyperlord | 22:20

  4. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    Pjörn | 21:40

  5. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    bombinho | 21:36


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel