26 Sicherheitslücken in Microsofts Software

Insgesamt 13 Updates am 9. Februar 2010 geplant

Am 9. Februar 2010 will Microsoft insgesamt 26 Sicherheitslücken in Windows und Office beseitigen und wird dann 13 Sicherheitspatches veröffentlichen. Elf Updates wird es für die Windows-Plattform geben und zwei Updates erhält Microsofts Office-Software.

Anzeige

Fünf der elf Sicherheitspatches für Windows schließen als gefährlich klassifizierte Sicherheitslöcher und ebenfalls fünf Windows-Updates wurden von Microsoft als wichtig eingestuft. Nur ein Sicherheitspatch hat die Einordnung moderat erhalten. Die beiden Sicherheitspatches für Microsofts Office-Paket wurden als wichtig bewertet. Office 2007 sowie Office 2008 für Mac sollen von den Fehlern nicht betroffen sein, nur in älteren Office-Versionen machen sich die Sicherheitslöcher bemerkbar.

Am bevorstehenden Patchday korrigiert Microsoft nun nach drei Monaten Wartezeit ein Sicherheitsloch im SMB-Protokoll in Windows 7 und Windows Server 2008 R2, das seit Mitte November 2009 bekannt ist. Außerdem wird ein Sicherheitsloch im Windows-Kernel beseitigt, das Ende Januar 2010 bekannt wurde. Darüber hinaus steht bereits fest, dass das jüngst bekannt gewordene Sicherheitsloch im Internet Explorer beseitigt wird.


Himmerlarschund... 05. Feb 2010

Und ob :-D

Gölemchen 05. Feb 2010

kurzzeitTedächtnis.

DM 05. Feb 2010

Ja wird gestopft :) Sehr gut.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior SPS-Programmierer (m/w)
    Aker Solutions, Erkelenz
  2. (Senior) Geoinformatiker (m/w)
    365FarmNet Group GmbH & Co. KG, Berlin und/oder Gütersloh
  3. Softwareentwickler (m/w) Benutzerinterface / HMI Senior
    KACO new energy GmbH, Neckarsulm
  4. Qualitätsmanager (m/w)
    365FarmNet Group GmbH & Co.KG, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Icann

    Länderdomains sind kein Eigentum

  2. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  3. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  4. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  5. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  6. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  7. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  8. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  9. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  10. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel