Sega bringt neue Einfachkonsole Zone auf den Markt

Sega bringt neue Einfachkonsole Zone auf den Markt

Bewegungssteuerung in einigen mitgelieferten Titeln vorgesehen

Mit Hardwareklassikern wie Megadrive und Dreamcast war Sega jahrelang ein Schwergewicht im Konsolenmarkt. Jetzt kündigt das Unternehmen eine neue Daddelkiste an. Sie soll allerdings nicht mit Xbox 360, Wii oder Playstation 3 konkurrieren.

Anzeige

Sega will Sommer 2010 eine Konsole namens Zone auf den Markt bringen - vorerst steht allerdings nur fest, dass das Gerät in Großbritannien für umgerechnet rund 60 Euro erscheint. Bei dem Zone handelt es sich um eine in zwei Farbvariationen erhältliche Einfachkonsole, die mit 50 vorinstallierten Spielen ausgeliefert wird. Darunter befinden sich rund 20 Klassiker von Sega, etwa Shinobi, Alex Kidd und Golden Axe.

Bei den restlichen Titeln handelt es sich vorwiegend um einfache Casualgames wie Mahjong oder Checker. Eine Möglichkeit, weitere Spiele auf dem Zone einzurichten, gibt es nicht. Die Bedienung erfolgt über zwei mitgelieferte kabellose Controller. In einigen der Spiele - vor allem den sportlich orientierten - soll Bewegungssteuerung nach Art der Nintendo Wii möglich sein.


blork123 05. Feb 2010

jo, Sega war immer nen Tick zu früh dran GameGear war ja auch cool, nur nicht ganz so...

Mc Bain 04. Feb 2010

Der C64-Nachbau (C64-Joystick) wurde in einem FPGA implementiert und wurde als ASIC...

Dieser Name... 04. Feb 2010

Besser als wenn da nur 'Konsole' oder 'Spielkonsole' gestanden hätte. Unter Spielkonsolen...

---WOW---- 04. Feb 2010

WOW! UNGLAUBLICH! Diese alten Spiele aus den 80ern und 90ern gibt es jetzt tatsächlich...

tonydanza 04. Feb 2010

Ich würd tauschen. Aber nur gegen NFS Most Wanted. 10 fps Ruckelfest^^

Kommentieren


ubbu.de / 04. Feb 2010

Sega Zone: Neue Konsole von Sega

PS3 Spiele News / 04. Feb 2010

Sega Zone Konsole: Zone Spiele & Features



Anzeige

  1. Informationselektroniker/in Bereich Informations- und Vertriebstechnologie
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Systementwickler (m/w) ERP-Systeme
    ADAC e.V., München
  3. Senior Java Entwickler (m/w)
    CeTEC GmbH & Co KG, Bremen
  4. (Junior) Software Developer (m/w)
    prevero AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€
  3. TIPP: Raspberry Pi 2 Model B
    41,49€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hello, Marit Hansen

    Bye-bye, Thilo Weichert

  2. Mojang

    Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls

  3. Internet

    Cisco kauft OpenDNS

  4. EU erlaubt Spezialdienste

    Wie tot ist die Netzneutralität wirklich?

  5. MX5

    Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor

  6. Finanzierungsrunde

    Uber macht mehr Verlust als Umsatz

  7. Batman Arkham Knight im Test

    Es ist kompliziert ...

  8. Wikileaks

    NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus

  9. Spiele-Linux

    Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version

  10. Microsoft

    Neue Preview von Windows 10 ändert einiges



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



E-Sport im Fußballstadion: Größer, professioneller - und weiter weg
E-Sport im Fußballstadion
Größer, professioneller - und weiter weg
  1. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  2. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention
  3. E-Sport The International legt los

Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

  1. Re: Schade um Scrolls

    TheUnichi | 18:40

  2. Re: Leider immer noch unbrauchbares Startmenü

    Wallbreaker | 18:37

  3. Re: Sorry

    TheUnichi | 18:35

  4. Leider immer noch nicht verschwindende...

    Érdna Ldierk | 18:34

  5. Re: wir schreiben das jahr 2015..

    FreiGeistler | 18:34


  1. 17:58

  2. 17:18

  3. 17:11

  4. 16:55

  5. 15:44

  6. 15:38

  7. 14:08

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel