InfiniDB 1.0.2: Analytische Datenbank Engine für Datamining

InfiniDB 1.0.2: Analytische Datenbank Engine für Datamining

Community Edition auf Basis von MySQL unter der GPL v2 veröffentlicht

Die analytische Datenbank Engine InfiniDB für Dataminig und Business Intelligence ist als Community Edition unter der GPL v2 erschienen. Die Datenbankengine soll vor allem bei Abfragen großer Datenbestände kurze Antwortzeiten liefern.

Anzeige

InfiniDB 1.0.2 setzt auf die freie Datenbank MySQL auf und verwendet deren Version 5.1.39 als Backend. Die Engine der analytischen Datenbank verwaltet Daten spaltenorientiert. Mit Hilfe der verwendeten Multi-Thread-Architektur werden Multicore-CPUs besser genutzt. Ein eigener Loader soll große Datenmengen schneller lesen als bei MySQL üblich.

InfiniDB verzichtet gegenüber dem klassischen MySQL auf Indizes und führt deshalb SQL-Befehle wie UPDATE und INSERT schneller aus. Außerdem bringt InfiniDB Transaktionen und Multi-Version Concurrency Control (MVCC) mit, um Blockierungen bei gleichzeitigen Lese- und Schreibzugriffen zu vermeiden.

Die Community Edition ist als Quellcode und im Binärformat verfügbar. Neben RPM- und DEB-Paketen stehen die Binärdateien auch in Tar.gz-Archiven zur Verfügung. Die kostenpflichtige Enterprise-Version läuft gleichzeitig auf mehreren Rechnern. Die Lizenzen dafür kosten ab 12.000 US-Dollar.


Sichern Sie sich 03. Feb 2010

Du wirst schnell merken, das Du zu gebildet für hier bist. Neulich zum GEZmeetsInternet...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-System-Manager (m/w) SAP-Basis-Betreuung
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Software-Entwickler (m/w)
    CI Tech Components AG, Dornach bei München
  3. Webdesigner / Frontend Webentwickler (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier
  4. ORACLE Datenbank Experte (m/w)
    Siemens AG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel