HipHop - Facebook beschleunigt PHP

HipHop - Facebook beschleunigt PHP

Software wandelt PHP-Code in C++ um

Facebook hat mit HipHop eine Software zur Beschleunigung von PHP veröffentlicht. HipHop ist bei Facebook bereits im Einsatz und hat die Serverlast halbiert.

Anzeige

HipHop wandelt PHP-Code in C++ um, der anschließend mit g++ in nativen Maschinencode übersetzt und ausgeführt wird. Dabei umfasst HipHop einen Code-Transformer, eine Reimplementierung des PHP-Runtime-Systems und neu geschriebene Versionen häufig genutzter PHP-Erweiterungen, die von den durch HipHop vorgenommenen Optimierungen profitieren.

Bei Facebook ist HipHop bereits seit sechs Monaten im Einsatz. Rund 90 Prozent des gesamtem Facebook-Traffics - 400 Milliarden Seitenabrufe pro Monat - laufen über HipHop. Dabei konnte die Serverlast im Durchschnitt um 50 Prozent reduziert werden, was Facebook erhebliche Kosten einspart. Das Unternehmen betreibt rund 30.000 Server. Auch der Speicherverbrauch lässt sich mit HipHop reduzieren. Und das Ende der Fahnenstange sei noch nicht erreicht, so Facebook-Entwickler Haiping Zhao, der den aktuellen Entwicklungsstand als Beta beschreibt.

Einige selten genutzt Funktionen bleiben dabei auf der Strecke, beispielsweise kann eval() nicht mit HipHop genutzt werden, so Facebook.

Daneben hat Facebook bereits früher einige rechenintensive und häufig genutzt Funktionen in C++ implementiert, so dass PHP nur als Mittler zwischen Backend und Nutzer auftritt. Der Ansatz aber sei nur bedingt sinnvoll, denn es gebe deutlich weniger Entwickler, die sich mit dem entsprechenden Code auseinandersetzen können. Neben der Sprache müssten sie sich auch in die Zend-APIs einarbeiten, um PHP-Erweiterungen zu schreiben.

An PHP selbst hält Facebook aus strategischen Gründen fest: Die Sprache sei leicht zu erlernen und neue Entwickler in kurzer Zeit produktiv. Zudem ermögliche die Skriptsprache eine hohe Entwicklungsgeschwindigkeit.

Der Ansatz, einzelne Teile der Zend-Engine neu zu schreiben und die Patches dem PHP-Projekt zu übergeben, habe auch nicht den erhofften Geschwindigkeitsschub gebracht, begründet Haiping Zhao das von ihm begonnene HipHop-Projekt. Auch sei die Idee nicht neu, so Haiping Zhao unter Verweis auf Projekte wie Roadsend und phc, das PHP in C umwandelt, Quercus, was PHP in Java übersetzt und Phalanger, was PHP in .Net umwandelt.

Mit HPHPi steht zudem ein experimenteller Interpreter für die Entwicklung bereit: Dank HPHPi ist es nicht notwendig, PHP-Code vor jeder Ausführung zu kompilieren, was in der Entwicklung erheblich Zeit spart.

Insgesamt hat das aus drei Facebook-Entwicklern bestehende HipHop-Team rund 300.000 Zeilen Code und 5.000 Unit-Tests für das Projekt geschrieben - Code, der in Kürze unter der PHP-Lizenz als Open Source bei Github bereitstehen soll. Noch ist weder der Code noch das angekündigte Wiki verfügbar.


schnee-affen 13. Feb 2010

Ein Shooter hat weniger Fehlbedienungen als ein i18n-Dialoge in Onlineshops "ihre...

Jörg Zweier 11. Feb 2010

Nein, IoC ist ein entschiedener Nachteil. Du kannst es ja mal einen Benchmark machen. Die...

Vorteile nutzen 04. Feb 2010

Man muss halt wissen, was man tun muss. Wie man die Dienste listet und unnötige abstellt...

Satan 04. Feb 2010

auf den link habe ich gewartet :D

Satan 04. Feb 2010

...bei dem Namen *scnr* Wenn man seine Server entlasten will, sollte man vielleicht...

Kommentieren


Developer's Guide / 03. Feb 2010

HipHop beschleunigt PHP

MyOOS [Shopsystem] / 03. Feb 2010

HipHop beschleunigt PHP Software



Anzeige

  1. Qualitätsingenieur/in für Software
    Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. IT-Projektleiter (m/w)
    RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  3. Konfigurationsmanager in der Entwicklung (m/w)
    EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH, Penzberg Raum München
  4. IT Service Spezialist (m/w)
    SCHOTT Electronic Packaging GmbH, Landshut

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Mad Max 2 - Der Vollstrecker (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 07.05.
  2. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    10,97€
  3. Blu-ray-Box-Sets und Komplett-Boxen reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 nur 26,99€, Lethal Weapon 1-4 nur 17,97€, Unser Universum - Die...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  2. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  3. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  4. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  5. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  6. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  7. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  8. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  9. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  10. Elite Dangerous

    Powerplay im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. Rockstar Games PC-Version von GTA 5 im 60-fps-Trailer
  2. Rockstar Games GTA 5 hat Grafikprobleme
  3. Make it Digital GTA im Mittelpunkt von TV-Sendung

  1. ist es nicht eigentlich deren Job

    onkel_joerg | 13:23

  2. Re: Regierung

    Roudrigez Merguez | 13:17

  3. Re: Das ist auch gut so

    George99 | 12:49

  4. Re: Hoffentlich setzt sich dieses Urteil bei...

    Bassa | 12:45

  5. Linux wird zu Windows...

    phre4k | 12:36


  1. 13:02

  2. 11:44

  3. 09:56

  4. 15:17

  5. 10:05

  6. 09:50

  7. 09:34

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel