Outdoor-Kameras von Fujifilm und Olympus

Outdoor-Kameras von Fujifilm und Olympus

Tauchen, frieren und im Schlamm baden mit Kamera

Sowohl Fujifilm als auch Olympus haben kurz vor der Messe PMA (Photo Marketing Association) in Las Vegas neue Outdoor-Kameras vorgestellt. Sie sind gegen Wassereinbrüche, Staub, Schmutz, Stürze und Kälte gesichert.

Anzeige

Die Finepix XP10 von Fujifilm ist wasserdicht bis 3 Meter Tiefe und stoßfest bis 1 Meter Fallhöhe. Außerdem verträgt sie Minustemperaturen von 10 Grad Celsius. Ihr CCD-Sensor (1/2,3 Zoll) erreicht eine Auflösung von 12,2 Megapixeln. Das innenliegende 5fach-Zoom mit einer Brennweite von 36 bis 180 mm (äquivalent zu KB) kann mit seinem Autofokus auch bewegte Objekte scharf halten.

Die Motivkontrolle erfolgt über ein 2,7 Zoll großes Display mit 230.000 Bildpunkten. Neben Fotos nimmt die Kameras auch Videos mit 720p auf. Die Finepix XP10 von Fujifilm ist in den Farben Silber, Schwarz, Pink. Grün und Blau lieferbar und soll ab Mitte März 2010 für rund 180 Euro auf den Markt kommen.

Auch von Olympus gibt es neue Kameras mit geschützten Gehäusen. Die µ Tough-6020 und die µ Tough-8010 sollen ebenfalls im März 2010 in den Handel kommen. Sie erreichen mit ihrem 1/2,33 Zoll großem CCD eine Auflösung von 14 Megapixeln und sind mit einem 5fach-Zoomobjektiv ausgerüstet, das eine Kleinbild-Brennweite von 28 bis 140 mm abdeckt. Gegen Verwackler wurde ein Bildstabilisator integriert.

Outdoor-Kameras von Fujifilm und Olympus  

Canon User 04. Feb 2010

Ja, kommt sie! Natürlich nur bei guten Objektiven. Und darauf wird in Tests leider viel...

Guest 03. Feb 2010

Es ist so wie Du vermutest. Man verlässt ja auch nur mit Outdoor-Kleidung das Haus. Meine...

cmoder 03. Feb 2010

So, wie die Kameras aussehen, ist die Optik sehr klein und damit lichtschwach. Schon...

Kommentieren


IT & Multimedia News / 26. Feb 2010

Neue Outdoor-Kameras für extreme Bedingungen

electrobeans / 04. Feb 2010

Fujifilm Outdoor Kamera XP10



Anzeige

Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  2. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  3. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  4. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  5. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  6. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  7. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  8. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  9. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  10. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel