Fujifilm stellt 30fach-Zoomkamera HS10 vor

Mehrfachaufnahmen für automatische Rauschreduktion und Panoramas

Fujifilm hat mit der Finepix HS10 eine Bridgekamera mit einem Zoomobjektiv vorgestellt, die einen Brennweitenbereich von 24 bis 720 mm (KB) abdeckt. Die HS10 setzt einen CMOS-Sensor mit 10,3 Megapixeln ein und soll als Konkurrenz zu Einsteiger-Spiegelreflexkameras antreten.

Anzeige

Das Objektiv der HS10 ist fest installiert und erreicht Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F5,6. Auf eine beweglich aufgehängte Linse im Inneren für die Bildstabilisierung verzichtete Fujifilm zu Gunsten des CMOS-Sensors, der mit Ausgleichsbewegungen Verwackler reduzieren soll. Der hintergrundbeleuchtete 1/2,3-Zoll große CMOS-Sensor deckt eine Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis 6.400 ab.

Die Kamera richtet sich an Fotografen, die keine DSLR mit vielen Objektiven mit sich führen wollen. Der elektronische Sucher der HS10 erreicht lediglich eine Auflösung von 200.000 Pixeln und ist damit selbst dem 3-Zoll-Display der Kamera mit seinen 230.000 Pixeln unterlegen. Letzteres ist schwenkbar und ermöglicht so die Bildkontrolle auch bei Überkopf- und Bodenaufnahmen.

Die HS10 kann Serienbilder mit maximal 10 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung aufnehmen. Der Autofokus arbeitet unter anderem in einem Bewegungsverfolgungsmodus. Dabei werden markierte Objekte scharfgestellt, auch wenn sie sich im Bild bewegen.

Mit einem Panoramamodus werden mehrere Aufnahmen hintereinander zu einem Einzelbild zusammen gerechnet. Dazu wird der Auslöser durchgedrückt und die Kamera langsam wie bei einer Filmaufnahme geschwenkt. Versetzte Bilder und Objekte, die sich in diesem Moment bewegen und eigentlich auf allen Einzelbildern an unterschiedlicher Stelle zu sehen wären, rechnet die Kamera heraus.

Fujifilm stellt 30fach-Zoomkamera HS10 vor 

chlion 26. Feb 2010

luuter plauderis wo wohrschinli froh wäret wenn sie sich überhaupt irgendei kamera...

jojojo 03. Feb 2010

Jedenfalls hat babelfish noch nie gute Artikel geschrieben. ;)

jojojo 03. Feb 2010

Will aber auch nen 2,3 Zoll Sensor. Ist zwar ein neues Format, aber endlich mal ne...

Replay 02. Feb 2010

Ok, jetzt wird es lächerlich ^^ Ja, nee, is' klar. In Hollywood werden ab Mitte 2010 nur...

physikalisch 02. Feb 2010

Offenbar liegt sie jetzt vor...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Java Entwickler (m/w)
    Siemens AG, Erfurt
  2. Entwicklungsingenieur/in Hands Free Akustik
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. DB2 Senior Consultant (m/w)
    ORDIX AG, Wiesbaden, Köln oder Neu-Ulm
  4. Tagungstechniker/IT Supporter/IT Techniker (m/w)
    BB onsite GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  2. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  3. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  4. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen

  5. Lulzsec

    FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

  6. Opera Coast 3.0

    Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da

  7. Linux 3.13

    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

  8. Klötzchen

    Dänemark in Minecraft nachgebaut

  9. Netcat

    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

  10. Haswell Refresh

    Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Techniktagebuch auf Tumblr: "Das Scheitern ist viel interessanter"
Techniktagebuch auf Tumblr
"Das Scheitern ist viel interessanter"

Im Techniktagebuch schreiben zwei Dutzend Autoren über den Alltag mit Computern, Handys und anderen Geräten. Im Gespräch mit Golem.de erläutert die Initiatorin Kathrin Passig, warum nicht jeder Artikel eine Pointe und nicht jeder Autor ein hohe Technikkompetenz haben muss.


Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

    •  / 
    Zum Artikel