Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Funkwerkrouter bieten ADSL2+, ISDN, UMTS und WLAN

Neue Funkwerkrouter bieten ADSL2+, ISDN, UMTS und WLAN

Lizenz für 5 IPSec-Tunnel liegt den Routern bei

Gleich sechs neue Router will Funkwerk passend zur Cebit 2010 auf den Markt bringen. Die Auswahl der Optionen ist dabei recht groß, angefangen bei IPSec über 802.11n-WLAN bis hin zum eingebauten ADSL2+-Modem und einer ISDN-Fallback-Lösung.

Die Firma Funkwerk will demnächst unter der Marke Bintec RS sechs neue Router anbieten. Alle Geräte haben laut Funkwerk gemeinsam, dass sie fünf hardwarebeschleunigte IPsec-Tunnel unterstützen und die Ethernet-Anschlüsse gigabittauglich sind. Das kleinste Modell ist der Router RS120, der genau diese beiden Eigenschaften besitzt. Kostenpunkt: etwa 240 Euro. Deutlich teurer, nämlich 710 Euro, ist das Modell RS120wu, es besitzt zusätzlich ein integriertes UMTS-Modem (HSPA) und 802.11n-WLAN mit der Möglichkeit, entweder das 2,4-GHz oder 5-GHz-Band bei einer Bruttogeschwindigkeit von 300 MBit/s zu nutzen.

Anzeige

Die weiteren vier Modelle bieten alle zusätzlich zum Gigabit-Ethernet und IPSec auch ein integriertes ADSL2+-Modem. Das Modell RS230 gibt es dabei einmal mit und einmal ohne WLAN-Unterstützung. Das gilt auch für das Modell RS232, hier kommt zusätzlich ein integrierter ISDN-Adapter zum Einsatz.

Alle Geräte sollen lüfterlos arbeiten und bieten zudem eine USB-Schnittstelle. Bei einigen Modellen gibt es noch einen SFP-Anschluss für Erweiterungsmodule, die den Anschluss per Glasfaser ermöglichen.

Die Preise der RS230- und RS232-Router liegen zwischen zwischen den RS120-Modellen, je nach Ausstattung der Geräte. Sie sollen während der Cebit 2010 im März 2010 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
..... 02. Feb 2010

jo können sie

Avalanche 02. Feb 2010

IPSec Verbindungen, die nicht ständig ohne nachvollziehbaren Grund hängenbleiben? Wir...

DM 02. Feb 2010

Die fangen schließlich dort an, wo AVM aufhört, dass die es nicht können das erwartet...

Netzhautpeitsche 02. Feb 2010

...

DM 02. Feb 2010

Wenn's die Leitung hergibt :P Denke die Frage war kaum ernstgemeint.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  4. beeline GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  2. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. UFC 2 für 19,99€ u. Der Hobbit 1, 2 & 3 Steelbook für...

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  2. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53

  3. Re: Wo ist das Problem

    Shismar | 22:36

  4. Re: Weltweit werden 100 Milliarden...

    mahennemaha | 22:33

  5. Re: Manipulative Bildauswahl

    Benjamin_L | 22:31


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel