Update für 27-Zoll-iMac soll Displayflackern beheben

Spezielles Update für die Displayfirmware

Apples 27-Zoll-iMac hat Probleme mit dem Display. Nutzer berichten von Flackern. Um das zu beheben, veröffentlicht Apple nun ein Firmwareupdate.

Anzeige

Mit einem Firmwareupdate will Apple Probleme beim aktuellen iMac-Modell mit 27-Zoll-Display beheben. Verschiedene Nutzer berichten von flackernden und gelblich erscheinenden Displays ihrer iMacs, offenbar sind einige Geräte betroffen. Zumindest das Flackern will Apple mit dem Update der Displayfirmware beseitigen.

Apple hat seit einiger Zeit Probleme, die 27-Zoll-iMacs auszuliefern. Derzeit beträgt die Lieferzeit im deutschen Apple Store drei Wochen.

Betroffen ist nur das 27-Zoll-Modell des iMacs mit dem Core i5 und Core i7. Das Firmwareupdate für das Display findet sich im Support-Bereich von Apple und dürfte auch über die Softwareaktualisierung angeboten werden.


Dennis1465 05. Feb 2010

@blorkhasser Na? Zu viel Kellogs gefrühstückt heute? Apple und seine Anhänger! Aber Steve...

iLol 02. Feb 2010

Dafür sind sie, im Gegensatz zu unseren Volksgauglern Barth und Co, wirklich witzig...

Kryptischer... 02. Feb 2010

genau das ist der Grund warum ich jedem abrate sich mit dir zu unterhalten. Wenn jemand...

humppa 02. Feb 2010

Du wunderst dich jetzt aber nicht ernsthaft, dass sich bei einem Notebook mit LCD Display...

Blablablublub 02. Feb 2010

Keine Ahnung - auf jeden Fall ist auf "Profi-Maschinen" wie dem Mac (den ja - wie war...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  4. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  2. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  3. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  4. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

  5. Highway Signs

    Wiko zeigt neues Smartphone, legt beim Marktanteil zu

  6. Für Core i7-5960X

    X99-Mainboards ab 200 Euro oder mit Streaming-CPU

  7. Deutschland

    Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

  8. Capcom

    Gameplay aus Resident Evil

  9. Broadcom Wiced Sense

    Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

  10. Security

    Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

    •  / 
    Zum Artikel