Adventure-PHP-Framework 1.11 erschienen

Adventure-PHP-Framework 1.11 erschienen

Formular-Unterstützung ab sofort mit Tag-Libraries

Das Adventure-PHP-Framework (APF) ist in der Version 1.11 auf Geschwindigkeit optimiert worden. Außerdem wurde die Unterstützung für PHP 4 entfernt und die für PHP 5.3 verbessert.

Anzeige

Das Adventure-PHP-Framework bietet ein Framework zur Implementierung von PHP-Web-Applikationen. Die aktualisierte Formular-Unterstützung der neuen Version bringt jetzt die generische Definition von Validatoren und Filtern auf Basis des Oberserver-Patterns mit und ist damit einfacher anpassbar.

Die objektrelationale Abbildung "GenericORMapper" bekam Werkzeuge zur automatisierten Einrichtung und Aktualisierung einer Datenbank beigelegt. Zusätzlich übernimmt der Mapper die Speicherung von Objekten. Neben der Geschwindigkeitsoptimierung am Kern der Anwendung haben die Entwickler auch den integrierten Benchmark-Timer beschleunigt. Die grafische Ausgabe der Messungen des Timers wurde ebenfalls verbessert.

Das Framework steht unter der LGPL v3 und eignet sich damit auch für die Entwicklung proprietärer Applikationen. Die Bibliotheken des Framework können von der Webseite des Projekts heruntergeladen werden. In der nächsten Version 1.12 wollen die Entwickler die neuen Formular-Unterstützung nochmals erweitern und die Konfigurationskomponente überarbeiten.


vorteile nutzen 03. Feb 2010

Wenn es Frameworks sind, kann das durchaus sein. Wenn es Code-Generatoren sind, wird eher...

ExPHPler 02. Feb 2010

PHP fehlen alle Features einer dynamischen Hochsprache. Sie ist weder funktional noch...

Hä.. 01. Feb 2010

Wo steht das PHP4 toll ist? Wer sagt das? Ich mag das 5.3 sehr gerne :) wobei die...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektexperte (m/w)
    HIM GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Inhouse Consultant BI / SAP-BW (m/w)
    Metabowerke GmbH, Nürtingen
  3. Software Quality Engineer (m/w) mit Fokus Elektrotechnik / Mechatronik
    OMICRON electronics GmbH, Klaus/Vorarlberg (Österreich)
  4. IT-Consultant (m/w) Inhouse System Engineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Viewsonic

    Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz

  2. Basis Peak

    Vier Tage schwitzen mit Intels Fitness-Smartwatch

  3. In eigener Sache

    Golem.de offline und unplugged

  4. Arduino

    Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101

  5. Microsoft-Handy

    Nokia 130 mit langer Akkulaufzeit für 29 Euro

  6. Jolt

    Schnurloses Laden für die Gopro

  7. Smartwatch

    Pebble senkt die Preise

  8. Überhitzungsgefahr

    Rückruf für Amazon-Basics-Ladeteil

  9. Gapgate

    Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  10. 100-Millionen-Dollar-Datenklau

    Hacker wegen Software-Diebstahls angeklagt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

    •  / 
    Zum Artikel