GTA 4: Lost and Damned und Gay Tony für Playstation 3 und PC

GTA 4: Lost and Damned und Gay Tony für Playstation 3 und PC

PS3- und PC-Spieler bekommen erweiterten Soundtrack

Also doch: Bislang sind die Addons für GTA 4 den Besitzern einer Xbox 360 vorbehalten, nun kündigt Rockstar Games an, dass sie auch für die noch fehlenden Plattformen erscheinen. Ende März 2010 sind die Abenteuer in Liberty City als Disc und als Download erhältlich.

Anzeige

Es gab immer wieder Spekulationen, wie "exklusiv" die GTA-4-Erweiterungen The Lost and Damned und The Ballad of Gay Tony an die Xbox 360 gebunden sind. Nun herrscht Klarheit: Am 30. März 2010 sollen sie laut Rockstar Games auch für Playstation 3 und Windows-PC erscheinen. Und zwar sowohl als selbstständig lauffähige Disc unter mit dem Titel Episodes of Liberty City, als auch in Form von separat erhältlichen Downloads über das Playstation Network oder über Games for Windows Live. PC-Spieler kriegen als Extra 32 zusätzliche Multispielermodi, außerdem soll der Videoeditor in seinem Funktionsumfang erweitert sein. Auf PS3 und auf PC soll es einige neue Songs im Autoradio zu hören geben.

 

In der Erweiterung The Lost and Damned schlüpfen Spieler in die Rolle des Rockers Johnny Klebitz. Der hat keine Lust auf Randale, sondern will Dollar verdienen. Dann kommt allerdings sein Boss aus dem Knast, und der sucht Rache für einen Verrat. Also erschießt er einen gegnerischen Rocker und es kommt zum Krieg mit der Konkurrenzgang "Angels of Death".

 

The Ballad of Gay Tony heißt das Addon, das die Erlebnisse in GTA 4 abgeschlossen hat. In ihrem Mittelpunkt steht Anthony "Gay Tony" Prince, ein schriller Nachtclubchef. Er schuldet diversen Unterweltgrößen noch Geld und den ein oder anderen Gefallen, und da ist der Spieler gefragt: Er soll als Tonys Leibwächter und Kumpel Luis Lopez an die Front.


ILIVEINAHOUSEWI... 25. Feb 2010

Also wirklich, man muss dabei auch an die armen Spiele Publisher denken *hust*

gunatm 30. Jan 2010

Das ist Quatsch! Nvidia arbeitet nur enger mit den Spieleentwicklern zusammen, und ATI...

aaaaaaaaaaaaaadfg 29. Jan 2010

YMMD

fghfghfg 29. Jan 2010

Danke!

stag3k 29. Jan 2010

... auf den kommentar meiner frau: "die 30€(?) hättest du auch in unseren nachwuchs...

Kommentieren


blog@netplanet / 29. Jan 2010

GTA-4-Erweiterungen bald auch für PS3.



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel