Vodafone baut eigenes VDSL-Teilnetz in Deutschland

50 MBit/s für vier Millionen Haushalte

Vodafone greift massiv in den VDSL-Markt ein. Der Konzern plant ein eigenes Teilnetz in 750 Orten und will bereits bis Spätsommer 2010 vier Millionen Haushalten 50-MBit/s-Zugänge bieten.

Anzeige

Der Telekomkonzern Vodafone rüstet im Rennen um schnelle Netze auf: Die Düsseldorfer bauen ab sofort in 750 Orten ein VDSL-Netz. Das erfuhr das Handelsblatt aus Unternehmenskreisen. Bisher bieten nur die Deutsche Telekom in 50 Großstädten sowie regionale Anbieter in einzelnen Regionen diese Geschwindigkeiten an.

Die deutsche Tochter des britischen Unternehmens Vodafone beginnt den Ausbau sofort und will noch in diesem Spätsommer vier Millionen Haushalte mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s erreichen.

Im Kampf um Kunden ist ein schnelles Netz von großer Bedeutung. Um dessen Bau tobt seit Jahren ein Streit. Der Ausbau ist so teuer, dass selbst die Telekom ihn nicht allein flächendeckend finanzieren kann.

Vodafone wählt zunächst einen Zwischenschritt: Das Unternehmen rüstet 2.700 Hauptverteiler so auf, dass in deren unmittelbarer Umgebung die hohen Geschwindigkeiten zu erzielen sind. Für einen weiteren Ausbau will Vodafone die Infrastruktur der Telekom mitnutzen. Die Bundesnetzagentur entscheidet Mitte März über die Preise, die die Telekom dafür verlangen darf.


T-VDSL Kunde 09. Feb 2010

Hi, Du solltest Dich mal hören. Wie wär's denn mit 'nem U-Bahn Anschluss im 300 Seelen...

andi1389 28. Jan 2010

Hallo Check, vielen Dank für den Link. Da du offensichtlich gut Bescheid weißt, hier mal...

KlausOpel 28. Jan 2010

Liegt wohl auch daran, daß du bestimmt nicht bereit bist ca. 1000 Euro monatlich für...

sdfe 28. Jan 2010

die 750. Wäre ja schön wenn man schon mal nachschauen könnte ob man dabei ist.

Teilnetz 28. Jan 2010

Ich wohne in so einer Modellstadt, wo Vodafone zusammen mit Telekom VDSL ausbauen wollte...

Kommentieren


VDSL-News.de / 28. Jan 2010

Vodafone mit VDSL in 750 Orten



Anzeige

  1. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Scrum Master (m/w)
    NEMETSCHEK Allplan Systems GmbH, München
  3. Mitarbeiter/-in Informationstechnologie, Produktdatenmanagement / Bill of Materials Support und Prozesse
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 3

  1. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  2. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  3. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  4. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  5. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  6. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  7. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  8. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  9. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  10. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel