Frostsichere und wasserdichte Kompaktkamera mit HD-Video

Frostsichere und wasserdichte Kompaktkamera mit HD-Video

Panasonic Lumix DMC-FT2 vorgestellt

Panasonic hat mit der Lumix DMC-FT2 eine robuste Digitalkamera vorgestellt, die die Nachfolge der FT1 antritt. Die Neue verträgt Stürze aus größeren Höhen, taucht tiefer und ist bis minus 10 Grad frostsicher.

Anzeige

Das Display der Lumix FT2 ist 2,7 Zoll groß und erreicht eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Seine Helligkeit wird der Umgebungshelligkeit angepasst. Die Lumix FT2 kann bis zu einer Wassertiefe von 10 Metern mitgenommen werden und soll Stürze aus 2 Metern Höhe schadlos überstehen. Das eingebaute Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 28 bis 128 mm (KB) bei F3,3 und F5,9 ab.

Die Periskop-Optik verhindert, dass beim Zoomen das Objektiv aus dem Gehäuse herausragt. So kann die Kamera kompakt und in einem verstärkten Gehäuse untergebracht werden. Die Bildstabilisierung erfolgt optisch-mechanisch mit Panasonics Power-OIS-Stabilisator.

Die FT2 nimmt Fotos mit einer Auflösung von 14,1 Megapixeln auf und dreht Videos mit 720p im AVCHD-Lite-Format mit Stereoton. Zoomen ist auch während der Videoaufnahme über den gesamten 4,6x-Zoombereich möglich.

Die Kamera soll nach dem Einschalten 1,1 Sekunden bis zur Aufnahmebereitschaft benötigen. Die Auslöseverzögerung gibt Panasonic mit 0,005 Sekunden an. Beim automatischen Fokussieren mit einem Fokuspunkt sollen 0,24 Sekunden im Weitwinkelbereich und 0,28 Sekunden im Telebereich vergehen, bis das Foto scharf gestellt ist. Auf Wunsch kann auch eine Autofokus-Motivverfolgung aktiviert werden, die den markierten Bildbereich scharf hält, auch wenn sich das Motiv bewegt.

Die Kamera speichert auf SD-(HC-)Karten und kann auch mit den neuen SDXC-Karten umgehen. Das Gehäuse misst 99,3 x 63,1 x 24,3 mm und wiegt ohne Akku und Speicherkarte 167 Gramm.

Damit die Lumix FT2 in rauer Umgebung nicht zerkratzt wird und leichter zu fassen ist, wird eine Gummischutzhülle mitgeliefert, die über die Kamera gezogen werden kann. Die Tauchtiefe von 10 Metern kann mit einem zusätzlichen Gehäuse auf 40 Meter ausgedehnt werden.

Die Lumix DMC-FT2 soll ab März 2010 in den Handel kommen und wird in den Farben Silber, Blau und Orange für rund 400 Euro verkauft.


supersuse2105... 29. Jan 2010

Noch so ein hinkender Vergleich ...

Finepix F70EXR 28. Jan 2010

Ich hab neulich im Laden die Fujifilm Finepix F70EXR ausprobiert. Bis zum ersten Bild...

Bouncy 27. Jan 2010

für mich schon. jedenfalls sollte man sie auch mit handschuhen noch halten und spüren...

james jonathan... 27. Jan 2010

wir haben das vorgängermodell als äußerst luxuriöse (~350€!) "für-das-kind"-kamera, und...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Call Center Coordinator (m/w)
    di support GmbH, Eschborn
  2. Softwareentwickler / -innen .NET
    Dataport, Hamburg
  3. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg
  4. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Urheberrecht

    E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf von Dateien untersagen

  2. Gehirnforschung

    Licht programmiert Gedächtnis um

  3. Nintendo

    350.000 Wii U in Deutschland verkauft

  4. Nach 13 Jahren

    Red Hats Technikchef hört unerwartet auf

  5. Test Bioshock für iOS

    Unterwasserstadt für die Hosentasche

  6. Verbraucherschützer

    Urteil gegen Flirtplattform wegen Kostenfalle

  7. Freiheit statt Angst

    Breites Bündnis ruft zu Demo gegen Überwachung auf

  8. Hollywood-Klage

    Kim Dotcom will sein Vermögen nicht offenlegen

  9. Benq FHD Wireless Kit im Test

    Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken

  10. Cloud-Dienste

    Google veröffentlicht erstmals Sicherheitsaudits



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel