Abo
  • Services:
Anzeige
Carl Bildt: Digitale Mauern einreißen

Carl Bildt: Digitale Mauern einreißen

Schwedischer Außenminister unterstützt US-Kollegin Hillary Clinton

Der schwedische Außenminister Carl Bildt unterstützt die Initiative von US-Außenministerin Hillary Clinton für einen freien Internetzugang. Er verglich die Zensurbemühungen im Internet mit dem Bau der Berliner Mauer und forderte, digitale Mauern einzureißen.

"Reißen Sie diese Mauer nieder", forderte US-Präsident Ronald Reagan den sowjetischen Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow im Sommer 1987 in Berlin auf. Zwei Jahre später fiel das Bauwerk tatsächlich. In einem Kommentar in der Tageszeitung Washington Post hat der schwedische Außenminister Carl Bildt die aktuelle Bemühungen mancher Regierungen, das Internet zu zensieren, mit dem Eisernen Vorhang verglichen.

Anzeige

"Vor zwei Jahrzehnten wurde eine Mauer aus Beton niedergerissen, die errichtet worden war, um Freie und Unfreie voneinander zu trennen", schrieb Bildt. "Heute ist die Freiheit des Cyberspace bedroht von Regierungen, die die Möglichkeiten ihrer Bürger ebenso fanatisch kontrollieren und einschränken wie vergangene Diktaturen. Sie versuchen, Firewalls gegen die Freiheit zu errichten."

Digitale Mauern im Internet

Wie einst die Berliner Mauer müssten auch diese digitalen Mauern eingerissen werden, forderte der schwedische Außenminister. Europäer und Amerikaner sollten eine neue transatlantische Allianz gründen, die sich dem Schutz und der Förderung des freien Internets widmen solle. Schweden habe im vergangenen Jahr ein freies Internet auf die Menschenrechtsagenda des Landes gesetzt. US-Außenministerin Hillary Clinton habe diesem Thema jetzt die politische Aufmerksamkeit gewidmet, die ihm zukomme. Clinton hatte in der vergangenen Woche den freien und unzensierten Zugang zum Internet zum Ziel der US-Politik erhoben.

Gemeinsam sollten Amerikaner und Europäer sich dafür einsetzen, dass die digitalen Mauern eingerissen werden, so Bildt. Er sei überzeugt, dass die autoritären Regierungen auf verlorenem Posten kämpften und "dass die virtuellen Mauern schließlich genauso fallen werden wie einst die Mauer aus Beton."


eye home zur Startseite
Günter Frhr... 06. Feb 2010

Naja wenn man den Kampf gegen Kinderpornos im Internet als "Doppelmoralspiele" ansieht...

Milestone 27. Jan 2010

Du hast auf alle nur eine begrenzte Bandbreite zu verteilen. Man kann fette Downloads...

da 27. Jan 2010

gehört nicht auch Schweden zu den Vorreitern was die "Kinderporno-Sperren" angeht? Soviel...

2laky 26. Jan 2010

Mauerbau im Internet wird nunmal nicht nur in Autoritären Staaten betrieben sondern auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. DEKOBACK GmbH, Reichartshausen
  3. AMEFA GmbH, Limburg
  4. über TOPOS Personalberatung GmbH, Norddeutschland


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  2. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  3. ganz einfach

    nexusbs | 03:35

  4. Re: Na und?

    nachgefragt | 02:52

  5. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    Yash | 02:48


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel