Union fordert Jugendsperre in digitalen TV-Geräten

Union fordert Jugendsperre in digitalen TV-Geräten

Codierung mit Alterskennzeichnung soll in den elektronischen Programmführer

Die Jugendexperten der Union fordern eine Kindersperre in elektronischen Programmführern. Flags sollen verhindern, dass Festplattenrekorder jugendgefährdende Inhalte aus dem Spätprogramm zeitversetzt zugänglich machen.

Anzeige

Die AG Jugend der CDU/CSU-Bundestagsfraktion fordert eine Jugendsperre für digitale TV-Geräte. Hersteller von Zusatzgeräten wie Festplattenrekordern, Satellitenreceivern oder DVB-T-Receivern sollen eine automatische Verschlüsselung in ihre Geräte einbauen. Diese soll Eltern per Knopfdruck ermöglichen, nur bestimmte Sendungen zuzulassen, berichtet die Rheinische Post.

"Wir wollen eine Codierung in den Programminformationen elektronischer Programmführer, die Alterskennzeichnungen für Geräte lesbar macht", heißt es in einer Erklärung der Unions AG anlässlich der Anhörung zur Änderung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages am morgigen 27. Januar 2010. Bei Sat-Receivern lassen sich schon seit längerem komplette TV-Kanäle sperren, die damit nur gegen PIN zugänglich werden.

Jugendgefährdende Inhalte sollen erst nach Eingabe eines PIN-Codes abgespielt werden können, vergleichbar mit den Jugendschutzsystemen von Spielekonsolen. Verfasst haben die Erklärung die Jugendexpertin der Union Dorothee Bär (CSU) und der Jugendschutz-Berichterstatter Thomas Jarzombek (CDU). Seit langer Zeit finde der Jugendschutz nur über Sendezeiten statt, erklären Bär und Jarzombek. Doch Festplattenvideorekorder hebelten diese Sicherung aus, weil die Programme zeitunabhängig abrufbar würden.

Zudem sei eine baldige pragmatische Lösung bei der staatlichen Anerkennung von Internet-Jugendschutzprogrammen gefragt, so die Jugendschützer. Denn obwohl seit sieben Jahren die Möglichkeit bestehe, diese Webfilter staatlich anerkennen zu lassen, habe kein einziges Programm bislang die Ansprüche der zuständigen Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM) erfüllen können. Daher sei eine pragmatische Lösung gefragt, indem neben der bestehenden Anerkennung in der A-Kategorie mit sehr hohem Schutz eine B-Kategorie eingeführt werde. Diese soll nur ein Schutzniveau von 90 bis 95 Prozent bieten und zugleich die Eltern deutlich darüber informieren, dass Filterprogramme ihren kritischen Blick nicht ersetzen können.


Popelein 29. Jan 2010

Ausserdem habe ich in einem anderen Thread schon zugegeben, das wir eigentlich das Gesetz...

powertim2k... 28. Jan 2010

... und am Ende machen sich die, die einen "alten" Festplattenrekorder haben, strafbar...

Wikifan 28. Jan 2010

Wenn sich Ania (http://de.wikipedia.org/wiki/Suizidfall_Ania_in_Danzig) nicht selbst...

Hippolarium 27. Jan 2010

Na wenn man mal drüber nachdenkt haben diese zwei idioten wie ihr sie nennt vollkommen...

Hagen Schramm 27. Jan 2010

Also, dann sind wir uns ja einig ;-) Ich meinte nur, das die technische PIN-Absicherung...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  2. Softwareentwickler (m/w) C# oder Java Script / HTML5
    Quintec GmbH, Karlsruhe, Fürth
  3. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Softwareentwickler C# / .Net (m/w)
    Müller-BBM AST GmbH, Planegg/München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

    •  / 
    Zum Artikel