Anzeige

HTML5-Video auch bei Vimeo

Experimenteller Videoplayer in HTML5

Nach Youtube wartet auch die Videosite Vimeo mit einem in HTML5 realisierten Videoplayer auf. Er kann von den Nutzern alternativ zu dem in Flash umgesetzten Standardplayer auf Vimeo genutzt werden.

Anzeige

Vimeos neuer Videoplayer in HTML5 soll schneller laden, Sprünge an jede Stelle im Video ohne erneutes Buffern erlauben und für eine Wiedergabe ohne Aussetzen sorgen. So werden die Vorteile der neuen Technik im Vimeo-Blog beschrieben.

Wie bei Youtube hat aber auch der HTML5-Player bei Vimeo noch erhebliche Einschränkungen. Die Wiedergabe funktioniert nur bei einer kleinen Zahl von Nutzern, denn der Player setzt nicht nur einen Browser voraus, der mit dem Videotag aus HTML5 umgehen kann, sondern verlangt auch eine direkte Unterstützung von H.264. Damit scheidet Firefox, der HTML5-Browser mit der größten Verbreitung, aus, denn dieser spielt nur Videos im freien Format Ogg Theora.

Zudem fehlt dem neuen Vimeo-Player eine Vollbildoption. Der einzige Browser, der diese im Zusammenhang mit dem Videotag derzeit bietet, ist Firefox. Daher arbeitet Vimeo zunächst auch nur an einer Wiedergabe im kompletten Browserfenster, alles andere setzt entsprechende Funktionen im Browser voraus.

Für Videos, die auf externen Webseiten eingebettet sind, steht Vimeos HTML5-Player aktuell nicht zur Verfügung. Immerhin sollen sich rund 90 Prozent der im letzten Jahr bei Vimeo hochgeladenen Videos mit dem HTML5-Player wiedergeben lassen, insgesamt gilt das für rund 65 Prozent aller auf Vimeo verfügbaren Videos.

Nutzer, die Vimeos neuen Videoplayer ausprobieren wollen, können ihn mit einem Klick auf "Switch to HTML5 player" unterhalb der Videos aktivieren.


eye home zur Startseite
webosuse 29. Jun 2011

Es geht hier nicht um Flash-Videos. Das mit dem Rechtsklick funktioniert bei Videos die...

Jubler 25. Jan 2010

Warum nicht, scheinst ja selber genug Fisch zu haben.

ööö 23. Jan 2010

Bei tinyvid.tv kann man Vimeo-Videos in OGG/Theora transkodieren, ohne sie neu...

_mike 23. Jan 2010

hätt mir auch Theora gewünscht ...

Luglio 23. Jan 2010

Was für ein Quatsch. Flash ist nur für den Player verantwortlich. In diesem sitzt der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager Software Development (m/w)
    TAKATA AG, Berlin und Aschaffenburg
  2. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  3. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen
  4. IT Spezialist Datensicherung (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  2. NUR BIS SONNTAG: 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  3. NUR BIS SONNTAG: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: "..sichtlich genossen.."

    User_x | 21:40

  2. Re: Und da schiesst sich die AFD auf Boateng ein

    Hardcoreler | 21:39

  3. Re: Erfahrungsbericht

    Emulex | 21:35

  4. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    schachbrett | 21:31

  5. Re: Blinker am Fahrrad in DE nicht zulässig

    neocron | 21:27


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel