Anzeige

Youtube startet experimentellen HTML5-Player

H.264-Videos des HTML5-Players laufen nicht in Firefox

Youtube weitet seine Experimente mit HTML5 aus und hat einen neuen, experimentellen Videoplayer auf Basis von HTML5 in Betrieb genommen. Eine bessere Nutzung der Möglichkeiten von HTML5 sei das, was sich Youtubes Nutzer am häufigsten wünschen.

Anzeige

Bislang bot Youtube nur einen einfachen Videoplayer in HTML5 zum Testen mit ausgewählten Videos an. Ab sofort können Nutzer aber regulär auf einen experimentellen HTML5-Player umsteigen. Unter youtube.com/html5 kann der neue Player aktiviert werden. Anschließend nutzt Youtube die Video- und Audiofunktionen aus HTML5, um Videos direkt in die Website einzubetten und abzuspielen, ohne Flash-Player.

Allerdings hat der HTML5-Player noch erhebliche Einschränkungen: So werden keine Untertitel oder Anmerkungen anderer Nutzer angezeigt. Zudem lassen sich die Videos nicht im Vollbild wiedergeben. Da Youtube dabei mit H.264 codierte Videos einsetzt, laufen sie zudem nur in Browsern, die diesen Standard unterstützen. Dazu zählen derzeit nur Chrome und Safari sowie Googles Chromeframe im Internet Explorer. Firefox spielt nur Videos im freien Format Ogg Theora ab und kann Youtubes HTML5-Player somit aktuell nicht nutzen.

Google will den HTML5-Player aber in der nächsten Zeit verbessern und um zusätzliche Funktionen erweitern.


eye home zur Startseite
Abgeschmatzt 13. Jul 2010

die beta firefox 4.0b2pre kanns

GodsBoss 30. Jan 2010

Kann ich nur bestätigen. Mein Computer ruckelt sogar bei YouTube-Videos (Flash), das...

FrankyBoy1234 25. Jan 2010

a) das isn fehler von youtube, ned von opera b) ich finds nur lächerlich weil man ne site...

ji (Golem.de) 22. Jan 2010

Weil du dadurch viele Videos erst gar nicht zu Gesicht bekommst? Jens Ihlenfeld (Golem.de)

heinz_jodel 21. Jan 2010

Endlich Youtube-Videos kucken, ohne ressourcenfressenden Flash-Player, wie lange hab ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  4. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Fallout 4 - Season Pass
    nur 26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  2. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  3. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  4. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  5. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  6. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  7. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  8. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit

  9. Sailfish OS

    Jolla sichert sich Finanzierung über 12 Millionen US-Dollar

  10. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. DNS:NET "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"
  2. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  3. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

  1. Re: Nicht deren Ernst!

    smirg0l | 19:11

  2. Re: WTF^3

    crazypsycho | 19:11

  3. Re: Kommt doch nur aufs Gehalt an...

    scrumdideldu | 19:09

  4. Re: Das sollte man verbieten

    User_x | 19:07

  5. Re: Ist das überhaupt ein direktes Problem von...

    FreiGeistler | 19:06


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel