JBoss-Gründer Fleury kritisiert MySQL-Rettungsaktion

Monty Widenius' Kampagne zur Rettung von MySQL als Schande bezeichnet

Der ehemalige JBoss-Chef Marc Fleury hält die gegenwärtige Kampagne von MySQL-Mitbegründer Monty Widenius zur Rettung der quelloffenen Datenbank für eine Schande. Sie schade Sun und dessen Mitarbeitern.

Anzeige

Dass Widenius mit seiner Kampagne solches Aufsehen erregen möchte, sei nicht zu verstehen, schreibt Fleury in einem Blogeintrag. Das beeinflusse womöglich die EU-Kommission, die den Verkauf von Sun Microsystems, dem gegenwärtigen Besitzer der Rechte an der Datenbankapplikation, momentan prüft. Es schade nicht nur dem Ruf von Oracle, sondern könne langfristig auch die Zukunft von Open-Source-Software schädigen. Es könne dazu führen, dass Unternehmen die Übernahme von Open-Source-Projekten als zu riskant ansehen.

Fleury erklärte, Widenius solle sich damit abfinden, dass MySQL in den Besitz von Oracle übergeht. Als Gründer und früherer Besitzer der Datenbanksoftware habe er nun keinen Einfluss mehr auf das Projekt. Es stehe ihm aber dennoch frei, eine eigene Version abzuspalten, sagte Fleury in Bezug auf die von Widenius betreute Version MariaDB.

MySQL-Gründer Michael Widenius hatte eine Webkampagne gestartet, um weltweit Mitstreiter gegen die Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle in der aktuellen Form zu sammeln. Bisher haben 32.900 Menschen die Petition gezeichnet. EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes prüft gegenwärtig, welche Konsequenzen die Übernahme des Marktführers bei Open-Source-Datenbanken durch das weltweit führende Unternehmen im Bereich proprietärer Datenbanken hat. Das Wall Street Journal hatte bereits berichtet, dass die EU-Kommission voraussichtlich kommende Woche die Übernahme von Sun durch Oracle durchwinken wird.


equu 21. Jan 2010

Dass Widenius...

s.schicker 21. Jan 2010

Danke Monty, Du sprichst mir aus der Seele.

redwolf_ 21. Jan 2010

Hast du Beweise dafür? Oder ist es wieder nur paschal der böse Mensch? Ich glaube du...

zippizappi 21. Jan 2010

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. # Monty erfand das Dual Licensing...

christiann 21. Jan 2010

Das Gejammere ist nicht zu ertragen und für mich schwer verständlich. Erst eine Mio zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. ABAP Software Entwickler (m/w)
    REALTECH Deutschland GmbH, Walldorf
  2. Anwendungs- / Softwareberater/in Business Intelligence (BI)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Raspberry Pi 2 Model B
    41,49€
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spieleentwicklung

    "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  2. Hohe Reichweite

    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

  3. Patentantrag

    Apple Pay von Nutzer zu Nutzer denkbar

  4. Euro

    Griechische Nutzer bei Paypal, iTunes und Amazon ausgesperrt

  5. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  6. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  7. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  8. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  9. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  10. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

Microsoft: Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
Microsoft
Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
  1. Windows 10 Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
  2. Microsoft Neue Preview von Windows 10 ändert einiges
  3. Microsoft Windows 10 Home kostet 135 Euro

  1. Re: Bitcoin

    Wed | 09:05

  2. Re: Mir tut es so leid für das Volk

    Nugget32 | 09:04

  3. Re: ... zu spät ...

    Wooner44 | 09:02

  4. Re: schon geil, aber

    Rigel | 08:59

  5. Re: SmartPass

    Lala Satalin... | 08:55


  1. 09:05

  2. 08:57

  3. 08:10

  4. 07:41

  5. 14:50

  6. 14:34

  7. 12:32

  8. 12:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel