Peter Jackson findet Computerspiele immer interessanter

"Herr der Ringe"-Regisseur arbeitet an Tim-und-Struppi- und Hobbit-Spielen mit

Derzeit zockt Peter Jackson leidenschaftlich Call of Duty: Modern Warfare 2 und ist an der Entwicklung von zwei Spielen beteiligt. Der Regisseur der "Herr der Ringe"-Trilogie könnte sich noch mehr vorstellen.

Anzeige

"Ich habe Ideen, aus denen ebenso ein Film werden könnte wie ein Computerspiel", sagte Peter Jackson im Interview mit Aintitcool.com. "Statt daraus einen Film zu machen und dazu ein Spiel zu produzieren, sollten einige davon eigenständige Spiele werden, weil die Welt der Games immer interessanter wird". In dem Gespräch bekannte Jackson auch, er spiele derzeit viel Call of Duty: Modern Warfare 2 und möge auch die Zwischensequenzen. Früher seien derartige Cutscenes nicht gut gemacht gewesen, das habe sich aber geändert.

Jackson ist momentan an der Entwicklung von zwei Spielen beteiligt: Das eine ist das bei Ubisoft entstehende Spiel zu einer Verfilmung des Comic-Klassikers Tim und Struppi. Regisseur des Films ist Steven Spielberg, Jackson fungiert als einer der Produzenten; der Film soll 2011 in die Kinos kommen. Außerdem arbeitet der "Herr der Ringe"-Regisseur mit am Spiel zu dem unter Aufsicht von Guillermo del Toro gedrehten Film Der Hobbit, der Ende 2011 zu sehen sein soll. Jackson besitzt gemeinsam mit Microsoft das Unternehmen Wingnut Interactive - einen Ableger der Spezialeffekteschmiede Wingnut Films -, das nichtbestätigten Meldungen zufolge nach dem eingestellten Projekt Halo: Chronicles an mindestens einem noch geheimen Projekt arbeitet.

Der nächste Spielfilm von Peter Jackson kommt nach aktuellem Stand am 18. Februar 2010 in die Kinos. Dabei handelt es sich um die Romanverfilmung "In meinem Himmel".


PullMull 21. Jan 2010

wer Nachts arbeitet kann auch nachts Posten.

Panza 21. Jan 2010

@ Karate Hit... Also mach mal Halblang, nicht jeder Film, der ein ähnliches Motiv wie ein...

Bouncy 21. Jan 2010

unsinn, das hängt vom genre ab. MW2 ist ein interaktiver film, war höchst linear und...

irata 20. Jan 2010

Das wär doch mal ein Spiel wert ;-) Oder "Meet the Feebles", oder "Brain Dead"? ;-)

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz
  2. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. IT-(Senior) Consultant (m/w) SAP Technology
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 2001: Odyssee im Weltraum (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  2. Transformers 4: Ära des Untergangs [3D Blu-ray]
    19,99€
  3. Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Woolet

    Das bellende Portemonnaie

  2. 11,8 Millionen US-Dollar

    Pebble übertrifft Kickstarter-Rekord

  3. SD-Kartenkapazität

    Sandisk kann nicht mehr verdoppeln

  4. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands On

    Rund, schnell, teuer

  5. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  6. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  7. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  8. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  9. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  10. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

Lenovo Tab S8-50F im Test: Uns stinkt's!
Lenovo Tab S8-50F im Test
Uns stinkt's!
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben
  3. Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 im Test Wie die Android-Variante, aber ein winziges bisschen besser

  1. Re: Warum passt man sich Apple an ?

    staples | 08:13

  2. Re: Wie gut daß es die Welt nicht interessiert...

    franky273 | 08:12

  3. Re: wie oft wechselt ihr eure Akkus so?

    TC | 08:12

  4. Re: iPhone zu teuer...

    Lapje | 08:08

  5. Re: Strafe gegen Telekom .... den name könne man...

    timo.w.strauss | 08:07


  1. 07:48

  2. 07:35

  3. 07:25

  4. 00:39

  5. 19:36

  6. 17:29

  7. 17:20

  8. 17:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel