Abo
  • Services:
Anzeige

BSI warnt auch vor Outlook

Weitere Microsoft-Programme von Schwachstelle in mshtml.dll betroffen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat seine Warnung im Zusammenhang mit der aktuellen Sicherheitslücke im Internet Explorer erweitert. Auch bei der Verwendung von Outlook, Outlook Express, Windows Mail, Windows Live Mail, dem Hilfesystem und der Sidebar sei Vorsicht geboten.

Das BSI rät nicht nur, den Internet Explorer durch einen alternativen Browser zu ersetzen, bis Microsoft das offene Sicherheitsloch geschlossen hat. Auch bei der Verwendung anderer Microsoft-Produkte sei besondere Vorsicht geboten, denn von der Schwachstelle im Internet Explorer sind weitere Anwendungen betroffen. Die Schwachstelle beruht auf einem Fehler in der Microsoft-HTML-Bibliothek mshtml.dll und betrifft potenziell alle Anwendungen, die darauf zugreifen.

Anzeige

Nutzer von Outlook (bis einschließlich Outlook 2003), Outlook Express, Windows Mail und Windows Live Mail sollten laut BSI die "Eingeschränkte Zone" und nicht die "Internet-Zone" zur Anzeige von E-Mails verwenden, da dann die Ausführung von Active Scripting in der Standardeinstellung unterbunden sei. Zusätzlich sollte die Anzeige von HTML-E-Mails deaktiviert werden.

Unternehmen, in denen Outlook bis zur Version 2003 im Einsatz ist, sollten diese Einstellungen über Gruppenrichtlinien zentral vornehmen.

Darüber hinaus warnt das BSI vor dem Öffnen von Hilfedateien, insbesondere mit der Dateiendung ".chm", aus unsicheren Quellen. Auf die Nutzung der Sidebar sollte ebenfalls verzichtet werden, auch wenn Angriffe darüber eher schwierig durchführbar seien.

Die Lücke im Internet Explorer wird derzeit aktiv ausgenutzt und wurde auch für Angriffe auf Google und andere Unternehmen verwendet. Ein Patch ist in Arbeit und wird voraussichtlich außer der Reihe veröffentlicht.


eye home zur Startseite
mindfuck 22. Jan 2010

Strom in jeglicher Form ist ein bedenklicher Risikofaktor für unsere IT-Sicherheit, also...

sdasdf 21. Jan 2010

Nein Linux hat ein konsequentes Sicherheitssystem schon von jeher. Windows lässt bis XP...

sdasdcas 21. Jan 2010

Jop aber das werden die jezt direkt nachholen das bekommen wir dann in einem Monat zu...

darkfate 20. Jan 2010

Wenn alle Komponenten unabhängig arbeiten würden, d. h. wenn jedes Programm sein eigenes...

eigentlich.. 20. Jan 2010

z/OS, TrustedSolaris, um mal 2 zu nennen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. dtms GmbH, Mainz
  3. TILS GmbH, Bornheim
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 737.99$/668,38€ mit Gutscheincode: GB13LP

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen

  2. DRAM und Flash

    Toshiba könnte sein Speichergeschäft an WD verkaufen

  3. Satellitennavigation

    Galileo gehen die Uhren aus

  4. Shield TV (2017) im Test

    Nvidias sonderbare Neuauflage

  5. Zenimax

    Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

  6. Statt Begnadigung

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

  7. FAA

    Drohnenbetreiber muss 200.000 US-Dollar Geldstrafe zahlen

  8. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  9. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  10. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei...

    My1 | 13:07

  2. Re: Mmmmh, 30 FPS

    My1 | 13:06

  3. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    Lasthope | 13:06

  4. Re: Die Obama-Enttäuschung

    nicoledos | 13:06

  5. Re: Milliarden für Elektroschrott?

    powa | 13:05


  1. 13:01

  2. 12:46

  3. 12:31

  4. 12:10

  5. 11:54

  6. 11:36

  7. 11:26

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel